Logo buchtips.net
Ellin Carsta: Die Stärke der Töchter (Die Falkenbach-Saga 2)

Die Stärke der Töchter (Die Falkenbach-Saga 2)

von Ellin Carsta
Verlag: Tinte & Feder [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: historischer Roman
Amazon-Bestellnummer B08JY8BYJC

Preis: 1,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 28. Februar 2024]
Patriarch Paul-Friedrich von Falkenbach ist skeptisch, als er erfährt, dass ein Kriegskamerad bei einem Unfall in seiner Schreinerei ums Leben gekommen ist. Er informiert seinen Geschäftspartner Wilhelm Lehmann, da er Angst hat, dass die Vergangenheit sie ein holt, doch Wilhelm hat derzeit andere Probleme. Sein Sohn Leopold hat ihn zum wiederholten Male enttäuscht und er will ihn aus der Familie und der Firma verbannen. In dieser Situation erleidet er einen Schwächeanfall. Unterdessen verschärft sich die Lage für die jüdische Bevölkerung in Deutschland. Als Paul-Friedrich plötzlich das Grundstück der Nachbarsfamilie am See angeboten wird, ist dies ein weiterer Weckruf für das politische Interesse seiner Tochter Wilhelmine, die spürt, dass sie die opportunistische Haltung einiger Familienmitglieder nicht länger teilen kann.

Mit "Die Stärke der Töchter" legt Ellin Carsta den zweiten Band ihrer Saga um die Familie Falkenbach vor. Nach einem guten ersten Roman nimmt die Sage mit dieser Folge richtig Fahrt auf. Das Geheimnis, das Paul-Friedrich, Wilhelm und dessen Bruder Heinrich verbindet, wird zum tragenden Element dieser Folge, aus dem viele Handlungen resultieren, die für jede Menge Spannung sorgen. Wie schon bei den Hansens hat Ellin Carsta auch hier ein tolles Gespür für die Epoche, in der sie ihren Plot angesiedelt hat. Die finstere Zeit des Nationalsozialismus kommt gut zum Ausdruck und lässt ihre Figuren in die eine oder andere brenzlige Situation geraten.

Insbesondere die Charaktere sind es, die auch hier die Saga ausmachen. Patriarch Paul-Friedrich scheint alles unter Kontrolle zu haben. Und doch passieren Dinge, die selbst das vorausschauende Familienoberhaupt nicht planen konnte, wie man am Ende erleben wird. Daher ist der Cliffhanger sehr gut und feuert die Lust auf den nächsten Band kräftig an.
Fazit
Ellin Carsta legt mit "Die Stärke der Töchter" einen tollen Roman vor, der ihre Familiensage um die Falkenbachs kräftig ins Rollen bringt. Ein spannender Plot und interessante Charaktere sorgen für jede Menge Spannung und beste Unterhaltung. Dazu ein Cliffhanger, nachdem man gespannt zum nächsten Band greift.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Ellin Carsta:
Das bedrohte Glück (Die Hansen-Saga 3)
Der mutige Weg (Die Hansen-Saga 5)
Der nahende Sturm (Die Hansen-Saga 6)
Der zerbrechliche Traum (Die Hansen-Saga 4)

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez11483.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 20. Januar 2024

Buchtips.net 2002 - 2024  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung