Logo buchtips.net
Jo Nesbø: Kakerlaken

Kakerlaken

Verlag: Econ Ullstein List Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-548-06195-5

Preis: 12,00 Euro bei Amazon.de [Stand: 24. Februar 2021]
Preisvergleich bei buecher24.de
Harry Holt auswärts

Nicht, dass er noch einen Ruf zu verlieren Hätte. Har4ry Holt ist in breiter Runde doch ein ziemliches stückweit "unten durch". Alkohol, Zynismus, vielleicht auch einfach, weil er keinen sonderlichen Wert darauf legt, was die Kollegen und Vorgesetzten von ihm noch halten mögen. Er hat privat einiges Hartes zu verdauen und mehr gäbe es nicht zu sagen.

Wenn nicht im fernen Thailand ein unangenehmer Todesfall mit diplomatischen Verwicklungen gerade geschehen wäre und wenn nicht genau sein Name fallen würde, sich um diese Sache gründlich und diskret zu kümmern. Und, unbeschadet des allgemeinen Zustandes, ermitteln geht immer. Ob diskret ist natürlich bei Harry Holt dann immer noch eine andere Frage.

Atle Molnes, der norwegische Botschafter in Thailand, hat wohl eine besondere Sorte an Vergnügen nicht ohne ein Messer im Rücken überstanden. Heißt, gar nicht überstanden. Und was nach einem zwar Fehltritt, aber einigermaßen im Rahmen noch zunächst aussieht, entpuppt sich, langsam erst und nur mit Andeutungen versehen, als eine überaus schmierige Angelegenheit, in der Gefahren, Interessen, Unapettitliches lauert. Da ist diese eine Kakerlake, der Holt an einem bestimmen Punkt in seiner Unterkunft zuschaut, fast noch eine Schönheit gegen.

"Atle war der beste Vater der Welt".

Was aber auch andere Hintergründe haben könnte als eine einfach gedachte Zuwendung zu schutzbedürftigen jungen Menschen. Schwant Harry Holt, der sich ansonsten in ein diffuses Beziehungsgeflecht vor Ort begibt, dass auch für ich selbst lange Zeit wenig durchschaubar ist. Für den Elser im Übrigen auch über ebenso lange Zeit, was hier und da dazu führen kann, den Faden in den Gassen und Straßen Thailands gleich mit zu verlieren, zurückzublättern um wieder gewahr zu werden, welchen Strang der Ermittlungen Holt gerade aktuell genau verfolgt.

Wobei die Person des Ermittlers weiterhin interessant, durchaus vielschichtig und in seiner Art spannend und anregend von Nesbo entfaltet wird. Thailand und dieser Fall selbst aber erst zum Ende hin Fahrt aufnehmen und einiges an Spannung in den Raum der Seiten setzt,
Fazit
Wobei dann eben das Ende für vieles an langsamer und teils unübersichtlicher Entwicklung des Falles entschädigt. Hart, blutig, spannend in den einzelnen Schritten und durchaus noch mit Überraschungen hier und da versehen lohnt dann der Weg durch die halbseiden, dreckig und gefährlich dargestellten Straßen Bangkogs dann doch.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Jo Nesbø:
Das fünfte Zeichen
Der Erlöser
Der Fledermausmann
Die Fährte
Die Larve
Kakerlaken (Thriller)
Koma
Leopard
Rotkehlchen
Schneemann

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez10897.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Jo Nesbø, Kakerlaken (zu dieser Rezension), Kakerlaken (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Lehmann-Pape [Profil]
veröffentlicht am 12. Februar 2021

Buchtips.net 2002 - 2021  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung