Elly Griffiths: Grabesgrund

Grabesgrund

Verlag: Rowohlt Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-499-21852-1

Preis: 12,00 Euro bei Amazon.de [Stand: 22. September 2019]
Preisvergleich bei buecher24.de
Im für englische Verhältnisse heißen Sommer 2013 stößt ein britischer Baggerführer auf Metallteile eines Flugzeugs mitsamt der Leiche eines Piloten. In der Nähe führt gerade die Archäologin Ruth Galloway mit Studenten eine Grabung durch. Als Ruths Freiwillige tatsächlich eine Frauenleiche aus der Bronzezeit finden, fordert Ruths Chef einen DNA-Abgleich, um festzustellen, ob die Tote aus der Region stammt. Das nördliche Norfolk mit seiner standorttreuen Bevölkerung wäre das ideale Forschungsgebiet zu diesem Thema. Natürlich hat er stets die öffentlichkeitswirksame Darstellung seines Lehrstuhls im Auge. Ruth findet sich durch den Toten im Flugzeugwrack einmal mehr in die Situation, auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig zu tanzen. Man könnte den Eindruck bekommen, dass die Dinge immer da eskalieren, wo Ruth sich aufhält. Ausgefüllt genug von ihrer Lehrtätigkeit und ihrer kleinen Tochter Kate, lässt Ruth Galloway sich von der Leiche im Flugzeugwrack aus dem Zweiten Weltkrieg augenblicklich hinreißen. Ruths erster Eindruck: die Leiche kann erst kürzlich an den Fundort gebracht worden sein und muss vorher jahrelang in Moorboden gelegen haben. Der Tote ist unschwer zu identifizieren, er stammte aus der Gegend. Doch wer hat ein Motiv, mitten in einem lukrativen Bauvorhaben den Fund eines toten Bomberpiloten zu inszenieren? Gemeinsam mit ihrem guten Freund und Lover Nelson recherchiert Ruth im Herrenhaus der Blackstocks. Die Familienlegende, wie Frederick Blackstock 1944 über dem Meer abgestürzt sein soll und das Schicksal seines später verschwundenen Bruders wollen nicht so recht zueinander passen. Dass der alte George Blackstock bereits verwirrt ist, erleichtert die Recherche nicht gerade. Wie so oft, führt die Frage zur Lösung, wer profitierte damals vom Verschwinden Fredericks und wer profitiert heute am stärksten vom Fund des Flugzeugwracks?


Reihenfolge der Serie:
1. Totenpfad
2. Knochenhaus
3. Gezeitengrab
4. Aller Heiligen Fluch
5. Rabenkönig
6. Engelskinder
Fazit
Elly Griffiths verknüpft die komplizierte Familiengeschichte einer einst wohlhabenden Familie mit dem kaum weniger komplizierten Privatleben der Archäologin Ruth Galloway. Vor dem Hintergrund der realen Sturmflut von 2013 und am realen Schauplatz Blickling Hall konstruiert die Autorin im 7. Band der Reihe durchaus spannende Ermittlungen zur Herkunft einer jahrzehntealten Leiche. Um den Roman zu schätzen, muss man als Leser sehr viele Nebenfiguren tolerieren, die wie Ruth alle ein sehr ausgeprägtes Privatleben haben.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Elly Griffiths:
Aller Heiligen Fluch
Engelskinder
Engelskinder
Grabesgrund

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez10480.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Elly Griffiths, Grabesgrund (zu dieser Rezension), Grabesgrund (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Helga Buss [Profil]
veröffentlicht am 23. August 2019

Buchtips.net 2002 - 2019  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung