Uwe Anton: Perry Rhodan - Folge 2997: Die Dakar-Havarie

Perry Rhodan - Folge 2997: Die Dakar-Havarie

Verlag: Perry Rhodan digital [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Science Fiction
Amazon-Bestellnummer B07F8W1147

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Atlan und seine Gefährten sind weiterhin damit beschäftigt, die Verschwörung von Bhal Drusch gegen die Superintelligenz Geshod zu verhindern. Zu diesem Zweck verbünden sie sich mit Sypardh, der anfangs skeptisch ist. Um die Macht von Bhal Drusch zu schwächen, will Atlan den Neogen-Appellator zerstören, um gleichzeitig ein Ende der Haluterpest zu erreichen. Kein leichtes Unterfangen, denn Baal Drusch lässt nichts unversucht, um seine Gegner an ihrem Vorhaben zu hindern.

Uwe Anton, der diesen Handlungsstrang in "Die uneinnehmbare Festung" begonnen hat, zeichnet sich auch für diesen Rhodan-Roman verantwortlich. Anfangs ohne die titelgebende Hauptfigur (Perry Rhodan und der Mausbieber Gucky erscheinen erst im letzten Drittel auf der Bildfläche) liegt wieder eine ausgesprochen spannende SF-Geschichte vor, die eine gute Mischung aus Action und Handlung bietet. Wer insbesondere die vorherigen Romane gelesen hat, bekommt hier einige sich Antworten, die gerade auch für das anstehende Zyklus-Finale von Bedeutung sind.

Stilistisch bewegt sich Perry Rhodan von jeher auf einem eigenen Niveau. Die sehr speziellen Begriffe sind einerseits das Salz in der Suppe, andererseits bremsen sie oft den Lesefluss. Uwe Anton hat eine gute Mischung gefunden, da es nur ganz wenige Stellen gibt, bei denen man wirklich die Perry-Rhodan-Enzyklopädie bräuchte. Wie immer kommt dieser Roman mit informativen Zusätzen. Die obligatorische Leserseite gehört ebenso dazu, wie der Fanreport, der einmal im Monat dabei ist und bei dem es diesmal Abschied nehmen heißt. Von wem muss jeder selbst herausfinden.
Fazit
"Die Dakkar-Havarie" ist ein packender Science-Fiction-Roman, den man durchaus in einem Rutsch lesen kann. Fans der Serie sollten mehr als zufrieden sein und gespannt auf die letzten beiden Teile des Genesis-Zyklus blicken.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Uwe Anton:
Perry Rhodan - Folge 2801 - Der Kodex
Perry Rhodan - Folge 2801 - Der Kodex
Perry Rhodan - Folge 2995: Die uneinnehmbare Festung
Terminus 1: Zeitspringer

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez10273.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 17. Februar 2019

Buchtips.net 2002 - 2019  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung