John Szeto, Rich Tomasso: Rigger 3.01D

Rigger 3.01D

Verlag: Fantasy Productions [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Rollenspiele
ISBN-13 978-3-89064-743-2

Preis: 100,00 Euro bei Amazon.de [Stand: 01. Oktober 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Höher. Schneller. Weiter.
Und noch etwas Schneller. Besser im Kurvenverhalten. Vielleicht noch etwas mehr Panzerung. Und dann noch etwas mehr Funkverbindung. Und der Lastraum könnte auch etwas mehr werden...
Rigger sind die Straßencowboys des Jahres 2060. Mit ihrem Bewusstsein selbst lenken sie ihre Fahrzeuge und unbemannten Drohnen. Und hier ist ihr Almanach.
Ausführliche Regeln über Fahrzeugbau, Fahrzeugmodifikation und alle möglichen Kampfregeln lassen das Buch immerhin über 200 Seiten lang werden, abgerundet wird das Ganze durch die Beschreibung der Alltagssituationen auf Straße und Highway, jede Menge vorgefertigte Fahrzeuge und Drohnen und einen ganzen Haufen Anregungen.
Fazit
Nicht schlecht, liebe Fasa! Rigger erfüllt wirklich eine Menge Ansprüche an das Buch, eigentlich sogar alle. Nur die Fahrzeugvorschläge kommen leider zu einem großen Teil ohne Bilder daher, und wenn die Bilder bei einer ganzen Fahrzeuggattung wie Trikes fehlen, dann wird es etwas schwer, sich diese vorzustellen. Auch sind die erweiterten Fahrzeugregeln etwas sehr spezialisiert, aber durchaus nicht zu schwer und gut anwendbar. Das Design- und Erstellungssystem ist einfach und geht schnell, im Großen und Ganzen: Super!
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von John Szeto, Rich Tomasso:
Drachen der 6. Welt von Steve Kenson, John Szeto
Shadowrun - Schweif des Kometen von Brian Schoner, Rich Tomasso

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1099.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: John Szeto, Rich Tomasso, Rigger 3.01D (zu dieser Rezension), Rigger 3.01D (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Kristian Kühn [Profil]
veröffentlicht am 23. Juni 2004

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum