Liste der Bücher

Hier findest du die Rezensionen, die wir bisher auf Buchtips.net veröffentlicht haben. Mit Hilfe der Suche kannst du nach Autoren, Verlagen und Themengebieten suchen.

Suche
Titel:
Autor:
Verlag:
Genre:
Bewertung in Sternen:
Volltextsuche in den Rezensionen:
Suchformular verbergen

die 25 neuesten Bücher zeigen
Autor [Sortierung: A - Z :: Z - A] Titel [Sortierung: A - Z :: Z - A]
Frank Beddor: Das Spiegellabyrinth Frank Beddor: Das Spiegellabyrinth
"Die wahre Geschichte von >Alice im Wunderland< - eine Geschichte von Mord, Rache, Krieg, Liebe und Wahrheit." Frank Beddor schafft ein Wunderland komplett ohne Grinse Katze und Weiße Kaninchen, dafür mit bis zu den Zähnen bewaffneten Kartensoldaten und mordenden Katern. Dennoch gelingt es ihm viel des Charmes, des Buches von Lewis Caroll in seiner Geschichte zu übernehmen und Alyss... – weiterlesen (Rezension vom 01. November 2006)
 
Frances Hodgson Burnett: A little Princess Frances Hodgson Burnett: A little Princess
"Prinzessin" nennen ihre Mitschülerinnen die 10jährige Sara, weil sie reich und verwöhnt ist, aber auch, weil sie eine ganz besondere Ausstrahlung hat. Als Tochter eines reichen englischen Kolonialoffiziers in Indien genießt Sara in dem Mädchenpensionat in London viele Vorrechte. Doch alles ändert sich schlagartig, als die Nachricht vom Tod des Vaters und vom Verlust seines Vermögens... – weiterlesen (Rezension vom 27. März 2007)
 
Paulo Coelho: Veronika beschließt zu sterben Paulo Coelho: Veronika beschließt zu sterben
Veronika, eine junge Slowenin, beschließt, wie der Titel es schon sagt, zu sterben. Leider, oder zu ihrem Glück schafft sie es nicht. Stattdessen wird sie in die Anstalt Villete eingeliefert. In Villete erfährt sie, dass sie auf Grund eines Hertzfehlers nur noch eine Woche zu leben hat. Gerade wegen dieser kurzen Frist fängt sie jedoch an zu begreifen, dass sie schon lange tot war und das Leben... – weiterlesen (Rezension vom 21. Februar 2007)
 
Cornelia Funke: Tintenblut Cornelia Funke: Tintenblut
Die Tintenwelt Triologie geht weiter und lässt es auch diesesmal nicht an Spannung fehlen. Kamen die Figuren der Tintenwelt letztes Mal in die uns bekannte Welt, so folgen Mo, Meggie und Resa ihnen dieses Mal in das Buch und sorgen dort für einiges Durcheinander. Natürlich sind auch wieder Staubfinger, Farid und Fenoglio mit von der partie. Jedoch gibt es große Probleme, als Basta und Mortola wieder... – weiterlesen (Rezension vom 16. Februar 2007)
 
John Katzenbach: Die Anstalt John Katzenbach (Biografie): Die Anstalt
Francis Petrel wird mit 21 in eine psychatrische Klinik zwangseingewiesen. Er verbringt dort mehrere Jahre, bis die Anstalt nach einer Mordserie geschlossen wird. Gute 20 Jahre später hört Francis immer noch Stimmen. Er nimmt Medikamente und versucht sein Leben, soweit wie es für ihm möglich ist, in "normalen" Bahnen zu halten. Bis er sich eines Tages entschließt seine Vergangenheit... – weiterlesen (Rezension vom 21. August 2007)
 
Astrid Lindgren: Die Brüder Löwenherz Astrid Lindgren: Die Brüder Löwenherz
"Lieber Jonathan Löwe, hättest du nicht eigentlich Jonathan Löwenherz heißen müssen? Weißt du noch, wie wir in der Schule im Geschichtsunterricht von einem mutigen englischen König namens Richard Löwenherz lasen? Weißt du noch, wie du damals sagtest: »So mutig, dass später darüber in den Geschichtsbüchern berichtet wird,so mutig würde ich nie sein können.« Lieber Jonathan, selbst... – weiterlesen (Rezension vom 27. März 2007)
 
Christoph Marzi: Lilith Christoph Marzi: Lilith
"Grausige Dinge geschehen in London. Vier Jahre nach den Ereignissen, die Emily Laing und Aurora Fitzrovia die uralte Metropole haben entdecken lassen, bewahrheiten sich die Worte des Lichtlords: Alles wird irgendwann wieder leben. Erneut steigen die Waisenmädchen - in Begleitung des mürrischen Alchemisten Wittgenstein und des Elfen Maurice Micklewhite - in die Welt unterhalb Londons hinab,... – weiterlesen (Rezension vom 27. März 2007)
 
Christoph Marzi: Lycidas Christoph Marzi: Lycidas
Mit dem Buch Lycidas zieht Christoph Marzi den Leser in eine fantastische Welt. Die Uralte Metropole, die Stadt unter London, ist grausam, magisch und atemberaubend. Emily Laing ein Weisenmädchen das nicht sehr viel Glück in seinem Leben hat muss eines Nachts festellen, dass das Leben noch mehr für sie bereithält als den tristen Altag in der Weisenhausküche und ohne dass sie etwas dagegen tun... – weiterlesen (Rezension vom 01. November 2006)
 
Brian Strause: Maybe a Miracle Brian Strause: Maybe a Miracle
Als der 17 jährige Monroe, am Abend seines Proms, seine Schwester bewusstlos aus dem Pool zieht verändert sich sein Leben. Denn Annika fällt aufgrund eines Arztfehlers ins Koma und von da an scheinen sich die "Wunder" um sie zu häufen. Ist sie eine Heilige, eine Victim Soul, sitzt sie an Gottes Seite, oder ist sie nur ein kleines Mädchen gefangen in ihrem eigenen Körper? Als die Welt... – weiterlesen (Rezension vom 01. April 2007)
 
Miriam Toews: Ein komplizierter Akt der Liebe Miriam Toews: Ein komplizierter Akt der Liebe
Nomi lebt mit ihrem Vater, da der Rest ihrer Familie abgehauen ist, in einem kleinen Mennoniten Dorf in Kanada. Laut Nomi ist diese Religionsgemeinschaft für einen Teenager dass peinlichste was man sich nur vorstellen kann. Alles was Spaß macht führt zur Verdammnis und ist somit verboten. Nur Beten, Arbeiten und Sterben ist erlaubt. Durch das verschwinden von Nomis Schwester und ihrer Mutter, stehen... – weiterlesen (Rezension vom 04. November 2006)
 
10 Rezensionen gefunden
mehr über black_abigail hier

Optionen:
Rezensionen pro Seite: 10 | 25 | 50
Buchtips.net 2002 - 2019  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung