Dorian Hunter: Folge 04: Das Wachsfigurenkabinett

Folge 04: Das Wachsfigurenkabinett

Verlag: Universal Music Group [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Horror
ISBN-13 978-3-8291-2424-9

Preis: 9,95 Euro bei Amazon.de [Stand: 18. April 2019]
Preisvergleich bei buecher24.de
Die Vampirin Lady Hurst hat im Wachsfigurenkabinett von Madame Picard einen Unterschlupf gefunden. Während Dorian Hunter auf der Suche nach ihr ist, muss er sich zudem um den Tod einer Stripperin kümmern. Auch hier führen alle Spuren in das von Madame Picard geleitete Kabinett.

Die ersten drei Episoden der Hörspielserie "Dorian Hunter" konnten sowohl inhaltlich, als auch produktionstechnisch absolut überzeugen. Im Fall der vierten Folge "Das Wachsfigurenkabinett" stellen sich, was den Plot angeht, erstmals große Mängel ein. Die Folge beginnt mit einer Zusammenfassung der bisherigen Ereignisse, was eine gute Sache ist. Leider verliert sich diese Geschichte dann aber von Beginn an in so viele Einzelheiten und Logiklücken, dass es dem Hörer sehr schwerfällt, alle Geschehnisse zu erfassen und vor allem auch zu verstehen. So wurde am Ende der letzten Folge beschlossen, dass Dorian Hunter eine Dämonenjäger-Einheit leiten soll. Diese scheint hier schon zu existieren, was nicht weiter erklärt wird. Dafür kommen dann Kollegen von Dorian Hunter ums Leben, die man noch gar nicht kannte. Der Plot an sich ist ziemlich verworren. Was es mit der Leiche der Stripperin auf sich hat, was eine Szene in einem Musicaltheater soll und woher plötzlich ein Bruder von Dorian Hunter kommt - man weiß es nicht. In Anbetracht der ersten Folgen ist es wirklich ärgerlich, was dem Hörer zugemutet wird. Die Handlung springt von einem Punkt zum nächsten, ohne dass ein erkennbarer und vor allem plausibler roter Faden zu erkennen ist.

Die akustische Umsetzung, die echtes Gruselfeeling aufkommen lässt, kann das Niveau der ersten Folgen halten. Auch die Sprecher machen allesamt ihre Sache gut.
Fazit
Dank der tadellosen akustischen Umsetzung rettet sich "Das Wachsfigurenkabinett" noch auf eine durchschnittliche Bewertung. Trotzdem sei hier gesagt, dass der Inhalt wieder deutlich besser werden muss. Diese Folge ist eine Aneinanderreihung von Ereignissen, die der Hörer nicht zuordnen kann und die den Hörspaß ganz gewaltig mindern.
5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Dorian Hunter:
Folge 02: Das Henkersschwert
Folge 03: Der Puppenmacher
Folge 05: Der Griff aus dem Nichts
Folge 06: Freaks
Folge 07: Amoklauf
Folge 08: Kinder des Bösen
Folge 09: Im Labyrinth des Todes
Im Zeichen des Bösen

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez9926.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 14. März 2018

Buchtips.net 2002 - 2019  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung