Logo buchtips.net
Pater Brown: Folge 50: Der Engel ohne Flügel

Folge 50: Der Engel ohne Flügel

von Pater Brown
Verlag: Maritim Studioproduktionen [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-9606603-1-6

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Pater Brown reist nach Irland, um einer alten Freundin, die Äbtissin in einem Nonnenkloster ist, ein Geschenk zu überbringen. Doch die Wiedersehensfreude wird durch einen tragischen Todesfall getrübt. Schwester Sophia, eine junge Ordensschwester, stürzt vom Glockenturm. Da keine Beweise für einen gewaltsamen Tod zu finden ist, ist für Sergeant Russell der Fall klar: Schwester Sophia hat Selbstmord begangen. Nur Pater Brown hat da so seine Zweifel. Mit Hilfe der korrigierten Schwester Abigail, die ebenfalls nicht glaubt, dass Sophia den Freitod gewählt hat, versucht er, die Wahrheit herauszufinden.

Mit "Der Engel ohne Flügel" feiert die Pater-Brown-Serie von Maritim ein rundes Jubiläum. Immerhin ist es der fünfzigste Fall, denn der clevere Kirchenmann, der einst von Gilbert Keith Chesterton erdacht wurde, lösen muss. Ein Fall, der in bester Tradition klassischer Who-Done-It-Krimis steht, und der einen sehr gut durchdachten Fall bietet, der insbesondere durch Pater Brown mit einer großen Portion augenzwinkerndem Humor gewürzt ist. Das Ende ist schlüssig und hält für Krimifans eine Überraschung bereit.

Was die akustische Umsetzung angeht, so kommt echtes Klosterfeeling auf. Überaus authentisch wird das Setting dargestellt und unterstützt die jeweiligen Szenen. Ihren Anteil am Gelingen tragen selbstverständlich die Sprecher bei. Allen voran Volker Brandt. Dem bekannten Schauspieler, der auch als Synchronstimme von Michael Douglas ein Begriff ist, ist die Rolle des ermittelnden Paters auf dem Leib geschrieben. So lässt er ihn glaubwürdig zum Leben erwecken. Traudel Sperber kann als Äbtissin genauso überzeugen wie Nadine Schreiber als Schwester Abigail oder Robin Brosch als Sergeant Russell. In weiteren Rollen sind Asad Schwarz, Mark Bremer oder Ulrike Hübschmann zu hören. Als Erzähler fungiert Douglas Welbat.
Fazit
Die Jubiläumsfolge von "Pater Brown" ist mein erster Berührungspunkt mit dieser Serie gewesen. Eine Entscheidung, die sich absolut gewohnt hat. "Der Engel ohne Flügel" ist ein hervorragendes klassisches Kriminalhörspiel, das mit einem sehr guten Plot und tollen Sprechern zu gefallen weiß.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez11114.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 12. März 2022

Buchtips.net 2002 - 2022  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung