Logo buchtips.net
Karsten Dusse: Achtsam Morden

Achtsam Morden

von Karsten Dusse
Verlag: Heyne [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-453-27356-6

Preis: 20,00 Euro bei Amazon.de [Stand: 21. Juni 2021]
Erstklassig!

Björn Diemel ist unterwegs. Auch in Sachen "Bauschaum", auch in Sachen "achtsame Anleitung seiner "Gangs", auch in Sachen seiner Ex-Frau und Tochter, auch in Sachen seiner "Therapie der Achtsamkeit" mit dem weisen und stets souveränen Berater Joschka Breitner, vor allem diesmal aber auf dem Pilgerweg.

Tatsächlich, der smarte, mit trockenem, ironischen Witz das Leben betrachtende Rechtsanwalt mit der besonderen "Geschäftsform" hat etwas mit sich auszumachen. Sagt zunächst Breitner, dann er sich selbst und dann sucht und findet er seinen alten Bundeswehrrucksack und die alten Bundeswehrstiefel und den Weg.

Nicht ohne jenen Heiko (der ihm als "Olaf" deutlich geläufiger aus seiner Berufspraxis noch ist) "einzufordern", den sich seine Ex-Frau Katharina als neuen Partner an die Seite geholt hat. Und nicht ohne die beiden Kaninchen für seine geliebte Tochter noch zu besorgen. Wobei das "Angora-Kaninchen" auf manche Menschen eine leicht allergene Wirkung haben könnte (oder läuft die rote Nase noch aus anderen Gründen) und deren Schicksal ihn irgendwann gegen Ende des "Pilger-Thrillers" in einen Zustand "achtsamen Ärgers" versetzen wird.

Dass nebenbei Bauschaum eine interessante Wirkung entfalten kann, dass zudem ein Chinese mit einem Gitarrenkoffer unter Umständen tatsächlich ein Chinese mit einem Gitarrenkoffer sein könnte (da der ein oder andere vorkommende Chinese im Buch auch andere Werkzeuge lieber benutzt als ein Musikinstrument, könnte da die Unterscheidung in hektischen Zeiten nicht einfach sein) und wie sich eine Pilgerbekanntschaft in unangenehmer Weise entwickeln könnte, die dann passend in Pamplona einer "Beziehungslösung"" zugeführt werden wird, bei der weiße Kleidung, eine rote Schärpe, Ernest Hemingway und der ein oder andere Stier im Galopp. Wesentliche Auftritte im Buch bestreiten werden), all das legt Karsten Dusse in seinem flüssigen Humor mit trockener Ironie bestens dem Leser vor Augen.

Wobei vor allem sehr gut gelungen ist, dass Dusse jene "Achtsamkeit", die oft zum Anlass für doch einiges an Spott auch ist, in einer nicht pathetischen und dennoch durchaus ernstnehmenden Form mit durchaus nachdenkenswerten, kurzen, knappen Sätzen zur Selbsterkenntnis als eine Art zweite Ebene im Thriller wunderbar im Hintergrund mitlaufen lässt. So dass tatsächlich übereinstimmt, dass man. Auf dem Jakobsweg, aber auch auf dem "Pilgerweg des Lebens" frei nach Keith Richards und Mick Jagger fast nie bekommt, was man meint, haben zu wollen, aber immer das findet, was man gerade wirklich braucht.

Oder, frei formuliert: "So, wie Sie in den Wald hineingingen, kommen Sie garantiert. Nicht wieder heraus".
Fazit
Ein hervorragendes Buch, ein andersartiger und dennoch gelungener Thriller.. Bei dem man auch das etwas konstruierte und eher wenig realistische Ende nicht nur billigend, sondern mit Genuss in Kauf nimmt.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez10971.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Karsten Dusse, Achtsam Morden (zu dieser Rezension), Achtsam Morden (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Lehmann-Pape [Profil]
veröffentlicht am 23. Mai 2021

Buchtips.net 2002 - 2021  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung