Logo buchtips.net
Christopher Clark: Gefangene der Zeit

Gefangene der Zeit

Verlag: Deutsche Verlagsanstalt [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Sachbuch
ISBN-13 978-3-421-04831-8

Preis: 26,00 Euro bei Amazon.de [Stand: 17. Januar 2021]
Preisvergleich bei buecher24.de
Christopher Clark ist einer der zurzeit bekanntesten Historiker. Als Autor der in Deutschland bekannten Werke "Die Schlafwandler" und "Von Zeit und Macht" ist er der Fachöffentlichkeit ebenso bekannt, wie einer interessierten, breiten Öffentlichkeit. Auch seine populärwissenschaftlichen Sendungen im Fernsehen (z.B. "Die Deutschland Saga" - eine sechsteilige Sendereihe im ZDF) tragen zu seinem Ruf bei.

Das neueste Buch des Christopher Clark besteht aus einer Sammlung von Essays, die zu verschiedenen Anlässen entstanden. Die Betrachtungen und Analysen geschichtlicher Ereignisse unterliegen in hohem Maße dem Geist der Zeit, in der sie verfasst wurden. Die Autoren (aber eben auch die "Konsumenten") sind somit in gewisser Weise "Gefangene der Zeit". Diese Feststellung dient gleichsam als Aufhänger für die Essays, die sich im weiteren Inhalt finden.

Die inhaltliche Spanne ist dabei recht breit gefasst. Von Gedanken über die Macht in verschiedenen Epochen, über den Nachruf für Christopher Bayly (einem Berufskollegen und Freund des Autoren) und der Würdigung seiner geschichtswissenschaftlichen Arbeit und Verdienste oder auch Betrachtungen über die Psyche hochrangiger Nationalsozialisten - inhaltlich sollte für eine Vielzahl von Lesern auf jeden Fall etwas dabei sein. Da fehlen selbstverständlich auch die Forschungsschwerpunkte Clarks selbst nicht: Preußen und die europäischen Mächte in der Zeit um den ersten Weltkrieg.
Fazit
Christopher Clark erweist sich ein weiteres Mal als profunder Kenner der Materie "Geschichte" - im vorliegenden Buch auf breiter Ebene. Je nach Anlass finden sich gut und leicht lesbare Essays, hier und da aber auch in die Tiefe gehend mit entsprechender wissenschaftlicher "Schwere". Da wird mit dem Anspruch des "Verstehens" ein leichtgängiges Überfliegen des Textes nichts - hierfür braucht es Zeit und Muße. Ein "Aufwand", der allerdings lohnt!

Egal ob als "Lesebuch" oder als Band, in dem der interessierte Leser seine Schwerpunkte herausfiltert und studiert, beides ist gleichermassen möglich. Alleine schon von daher: Leseempfehlung!
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Christopher Clark:
Preußen: Aufstieg und Niedergang. 1600-1947
The Sleepwalkers
Von Zeit und Macht

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez10882.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Christopher Clark, Gefangene der Zeit (zu dieser Rezension), Gefangene der Zeit (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Dietmar Langusch [Profil]
veröffentlicht am 10. Januar 2021

Buchtips.net 2002 - 2021  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung