Logo buchtips.net

Liste der Bücher

Hier findest du die Rezensionen, die wir bisher auf Buchtips.net veröffentlicht haben. Mit Hilfe der Suche kannst du nach Autoren, Verlagen und Themengebieten suchen.

Suche
Titel:
Autor:
Verlag:
Genre:
Bewertung in Sternen:
Volltextsuche in den Rezensionen:
Suchformular verbergen

die 25 neuesten Bücher zeigen
Autor [Sortierung: A - Z :: Z - A] Titel [Sortierung: A - Z :: Z - A]
Barbara Zoschke: Hier kommt Ponyfee: Mondmädchens Geheimnis Barbara Zoschke: Hier kommt Ponyfee: Mondmädchens Geheimnis
Ponyfee ist eine noch ziemlich junge Fee, die gerade einmal 7,3 Jahre alt ist. Sie lebt in Rosenheim auf der Insel Ohnegleichen und hat nur einen einzigen Herzenswunsch. Sie möchte so gerne ein eigenes Pferd für sich haben. Nichts Schöneres kann sich die Kleine vorstellen. Und dabei wäre es doch so einfach: Ihre Mutter Bella und ihre Erzieherin Zitronella sind doch auch Feen und durch ihre Zauberkräfte... – weiterlesen (Rezension vom 17. August 2006)
 
Tad Williams: Otherland - Stadt der goldenen Schatten Tad Williams: Otherland - Stadt der goldenen Schatten
Nicht wenige halten Tad Williams für den legitimen Nachfolger von Tolkien und seinen Otherland-Zyklus für so bedeutend wie den Herrn der Ringe. Fakt ist, dass Otherland auf jeden Fall zu den modernen Klassikern der SF- und Fantasyliteratur gezählt werden muss. Jetzt hat der Hörverlag in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Rundfunk die schier unmögliche Aufgabe übernommen, Williams' 3.500 Seiten... – weiterlesen (Rezension vom 22. September 2005)
 
Batman - Dead White: 03: Terror Batman - Dead White: 03: Terror
Cormac Sullivans Suche nach seinem Sohn Gary hat ihn direkt in das Lager der Terroristen von White Eyes geführt. Der örtliche Sheriff nimmt Cormac fest. Kann Batman noch rechtzeitig den Kampf mit seinen inneren Dämonen erfolgreich beenden und Sullivan zu Hilfe eilen? Die Zeit rennt, denn White Eyes und seine Komplizen planen einen Anschlag, der das gesamte Land in Chaos und Verderben stürzen könnte!... – weiterlesen (Rezension vom 15. Juni 2017)
 
Timur Vermes: Er ist wieder da Timur Vermes: Er ist wieder da
Man schreibt das Jahr 2011. Der Frühling ist ausgebrochen und Adolf Hitler erwacht mitten in Berlin in einem Park. Kein Krieg, keine NSDAP, keine Eva. Um ihn herum tausende von Ausländern und ein Kiosk mit einem liebenswürdigen Betreiber. Dieser gewährt dem Diktator Unterschlupf und schafft ihm das Sprungbrett Medienstar zu werden. Denn der freundliche Herr glaubt, dass AH nicht echt ist, sondern... – weiterlesen (Rezension vom 18. März 2013)
 
Moriarty - Zwischen Genie und Verbrechen: Folge 04: Teuflische Jagd Moriarty - Zwischen Genie und Verbrechen: Folge 04: Teuflische Jagd
Der Mord an der Pensionswirtin Rosalind Sealer sorgt in der Cunningham Row für große Aufregung. Am Tatort wird ein Mann festgenommen, der sich über die Leiche beugt, blutverschmiert ist und zudem sein eigenes Rasiermesser in den Händen hält, was gleichzeitig auch die Tatwaffe ist. Sein Name: James Moriarty! In Haft, beginnt für Moriarty ein Alptraum, denn er hat nur eine Chance aus der gesponnenen... – weiterlesen (Rezension vom 22. Juni 2021)
 
Philipp Vandenberg: Sixtinische Verschwörung Philipp Vandenberg: Sixtinische Verschwörung
Bei Restaurierungsarbeiten in der Sixtinischen Kapelle kommt es zu einer merkwürdigen Entdeckung: Verschiedene Bildfelder sind mit Buchstaben versehen, deren Abfolge keinen Sinn ergeben. Kardinal Jellinek sucht nach einer Erklärung und stößt in den geheimen Archiven des Vatikans auf ein Dokument, dass die Kirchenlehre in ihren Grundfesten erschüttern würde. Romane wie "Der Schatten des... – weiterlesen (Rezension vom 02. August 2006)
 
HR Gigers Vampirric: Der Vampyr HR Gigers Vampirric: Der Vampyr
Auch die zweite CD aus der Reihe Vampirric bietet zwei anspruchsvolle Gruselgeschichten. Den Auftakt bildet die titelgebende Geschichte "Der Vampyr" von Leonhard Stein aus dem Jahre 1918. In dieser Geschichte wird ein scheinbar glücklicher junger Mann jede Nacht von einem Vampir heimgesucht, der ihm nach und nach jeglichen Lebenssafts beraubt, bis er eine Entscheidung trifft. Eine Entscheidung,... – weiterlesen (Rezension vom 12. April 2005)
 
John Ronald Reuel Tolkien: Der kleine Hobbit John Ronald Reuel Tolkien: Der kleine Hobbit
Der Hobbit Bilbo Beutlin bekommt eines Tages Besuch von einem berühmten Zauberer, der ihm das Abenteuer seines Lebens anbietet. Erst zögernd willigt der Hobbit ein und folgt Gandalf, dem Zauberer, und dreizehn Zwergen auf eine abenteuerliche Reise. Die Vorgeschichte zum Herrn der Ringe ist als Hörspiel ein Erlebnis der Extraklasse. Große Sprecher wie Martin Benrath, Horst Bollmann und Bernhard... – weiterlesen (Rezension vom 11. April 2003)
 
John Ronald Reuel Tolkien: Herr der Ringe John Ronald Reuel Tolkien: Herr der Ringe
Hörbücher boomen, doch auch den Erfolgen der Kinofilme ist es zu verdanken, dass "Der Herr der Ringe" auch als Hörbuch angeboten wird. Dabei ist die Produktion alles andere als aktuell. 1991 wurde das Hörspiel mit einem für damalige Verhältnisse großen Aufwand produziert. Als Sprecher wurden bekannte Schauspieler wie Ernst Schröder, Klaus Herm, Hans-Peter Hallwachs und Rufus Beck... – weiterlesen (Rezension vom 22. Juli 2003)
 
Rufus Beck, Jonathan Swift: Gullivers Reisen Rufus Beck, Jonathan Swift: Gullivers Reisen
Preisfrage: Was sind die Yahoos? Es ist nicht nur eine bekannte Suchmaschine des Internet. Es sind die Menschen im Land der Hoyhnhnmms, in dem die Menschen den Pferden (Hoyhnhnmms) untergeordnet sind. Die Gründer der Internet-Suchmaschine nahmen ihren Namen von Jonathan Swifts Klassiker. Diesen Klassiker in der bearbeiteten Übersetzung von Sybil Gräfin Schönfeldt in einer gekürzten Lesung zu hören,... – weiterlesen (Rezension vom 11. Juni 2005)
 
Arkadi Strugatzki: Die dritte Zivilisation Arkadi Strugatzki: Die dritte Zivilisation
Ausgesetzt Die Erkundung eines leblosen Planeten führt zu einem sonderbaren Ergebnis. Offensichtlich ist hier vor Jahre ein irdisches Raumschiff abgestürzt und nur ein Kleinkind hat überlebt. Es wurde allem Anschein nach von einer intelligenten Zivilisation aufgezogen. Das Expeditionsteam nimmt mit dem Jungen Kontakt auf. Er lernt außergewöhnlich schnell die menschliche Sprache und weis... – weiterlesen (Rezension vom 17. November 2005)
 
Jonathan Stroud: Bartimäus - Das Amulett von Samarkand Jonathan Stroud: Bartimäus - Das Amulett von Samarkand
Das erste Abenteuer eines 5000 Jahre alten Dschinn verzaubert im Augenblick junge und alte Leser und lässt die Wartezeit bis zum nächsten Harry-Potter-Roman erträglich werden. Der Name des Dschinn ist Bartimäus und "Das Amulett von Samarkand" ist der Auftakt zu einem äußerst spannenden Fantasy-Dreiteiler. Als Bartimäus von einem kleinen Jungen namens Nathanael beschworen wird,... – weiterlesen (Rezension vom 05. Juli 2005)
 
Bram Stoker: Das Haus des Richters Bram Stoker: Das Haus des Richters
Der Student Malcolm Malcolmson sucht sich für seine Prüfungsvorbereitungen einen ruhigen Ort und findet diesen in einem unbewohnten Haus, in dem ihn der Makler mietfrei wohnen lässt. Trotz Warnung, es gehe in dem Haus nicht mit rechten Dingen zu, zieht der Student ein und beginnt in Nachtschichten seine Prüfungsvorbereitungen. Doch dann geschehen merkwürdige Dinge im Haus. Mit der Stille ist es... – weiterlesen (Rezension vom 04. Mai 2011)
 
Bram Stoker: Dracula Bram Stoker: Dracula
Die Geschichte des Grafen Vlad Dracula aus Transsylvanien zählt mit Sicherheit zu den absoluten Klassikern der Gruselliteratur und ist mehr als einmal auch im Bereich des Hörbuches vertont worden. Trotzdem hat sich Titania-Medien an den Klassiker herangewagt und es eindrucksvoll geschafft, einer eigentlich bekannten Geschichte, neue Impulse zu geben. Insgesamt vier CD's mit einer Spieldauer von... – weiterlesen (Rezension vom 11. Dezember 2007)
 
Harry Graf Kessler, Johannes Steck: Tanz auf dem Vulkan Harry Graf Kessler, Johannes Steck: Tanz auf dem Vulkan
Im Audiobuchverlag ist eine wunderbare historische CD erschienen: "Tanz auf dem Vulkan". Sie behandelt die Notizen Harry Graf Kesslers, eines Kunstmäzens und Diplomaten, der - wie wenige andere -als ein wichtiger Chronist der Weimarer Republik betrachtet werden muss und im März 1933 vor den Nazis fliehen mußte. Verarmt starb er im November 1937 in Paris. Seine Tagebücher werden zur... – weiterlesen (Rezension vom 18. März 2009)
 
Die schwarze Sonne: Folge 10: Aiwass Die schwarze Sonne: Folge 10: Aiwass
Die Zeit auf Erden scheint für Nathaniel de Salis abgelaufen zu sein. Zumindest spürt er, dass sich sein Leben dem Ende zuneigt. Eine Tatsache, mit der Adam Salton schwer zu kämpfen hat. Doch noch ist kein Ende der mysteriösen Ereignisse zu sehen. Zumal auch Jack und Aleister Crowley auftauchen, um ein besonderes Ritual durchzuführen. Die Mitarbeiter einer Forschungseinheit, die sich aus ehemaligen... – weiterlesen (Rezension vom 01. August 2021)
 
Jack Slaughter: Tochter des Lichts Jack Slaughter: Tochter des Lichts
Im sonnigen Städtchen Jacksonville erwacht eines Tages das unsagbar Böse. Waffenfreak und Hobbytaucher Jack Slaughter fühlt sich berufen, sich auf einen heiligen Feldzug gegen die Dämonen zu begeben. Zusammen mit seinem Freund, dem ewigen Studenten Tony Bishop macht er sich daran, die Mächte der Finsternis zu besiegen. Viele offene Fragen stehen ihm dabei im Weg. Allen voran die Frage, warum er... – weiterlesen (Rezension vom 16. Februar 2011)
 
John Sinclair: Asmodinas Todesengel John Sinclair: Asmodinas Todesengel
Nach der Schlacht im Reich des Schwarzen Todes kommen die Kräfte der Hölle nicht zur Ruhe. Nach wie vor steht der Geisterjäger John Sinclair im Blickpunkt. Dieser erholt sich in einem Krankenhaus von den Verletzungen aus seinem letzen Kampf, als er Besuch von einem Helfer des Magiers Myxin bekommt, der John bittet, seinem Herren zu helfen. John ahnt zu diesem Zeitpunkt nicht, das Asmodina ihm eine... – weiterlesen (Rezension vom 29. März 2010)
 
John Sinclair: Das letzte Duell John Sinclair: Das letzte Duell
Nachdem es auch Jane Collins, Bill Conolly und Myxin ins Reich des Schwarzen Todes geschafft haben, ist fast das gesamte Sinclairteam dort vertreten. Da sich ihre Waffen dem Ende zuneigen, ruft Myxin seine schwarzen Vampire als Unterstützung. Unterdessen muss Will Mallmann erkennen, dass seine verstorbene Frau Karin nunmehr auf der Seite des Dämons steht. Will fällt eine folgenschwere Entscheidung,... – weiterlesen (Rezension vom 24. März 2010)
 
John Sinclair: Die Drohung John Sinclair: Die Drohung
Von einer Forschungsstation am Nordkap werden die beiden Forscher Sven Janssen und Arthur Cornwall entführt. Sie erwachen auf einem subtropischen Friedhof und erfahren, dass sie ein Grab ausheben sollen - für John Sinclair! Basierend auf dem 100. Roman der erfolgreichen Grusel-Serie ist "Die Drohung" der Auftakt zu einem packenden Dreiteiler! John bekommt von Rod Huxley, einem britischen... – weiterlesen (Rezension vom 10. März 2010)
 
John Sinclair: Ein Friedhof am Ende der Welt John Sinclair: Ein Friedhof am Ende der Welt
Die Seilbahn, die John, Suko und Will Mallmann auf den Brocken brachte, ist abgestürzt. Während John von Hexen gefangen genommen und Will Mallmann auf den Friedhof am Ende der Welt gebracht wird, kann Suko sich retten. John findet in der Höhle der Hexen das Buch der grausamen Träume. Mit Hilfe eines Sehers bekommt John die Seiten des Buches ausgehändigt, die ihm bei der Vernichtung des Schwarzen... – weiterlesen (Rezension vom 17. März 2010)
 
Frankenstein und der Zirkel der Sieben: Folge 03: Angst in den Gassen Frankenstein und der Zirkel der Sieben: Folge 03: Angst in den Gassen
In einer Zelle in Paris wartet Viktor Frankenstein auf seine Hinrichtung. Doch irgendjemand scheint ihm wohlgesonnen zu sein und verhilft ihm zur Flucht. Sein Weg führt ihn in das Haus von Madame Provencher, die eine ungewöhnliche Bitte hat. Viktor soll ihrem Sohn helfen, der in den Archiven unter der Sorbonne lebt. Viktor begibt sich auf den Weg dorthin, ohne zu ahnen, was ihn dort erwartet, da... – weiterlesen (Rezension vom 14. März 2021)
 
Frankenstein und der Zirkel der Sieben: Folge 04: Tödliches Wissen Frankenstein und der Zirkel der Sieben: Folge 04: Tödliches Wissen
Viktor Frankenstein versucht weiterhin alles, um Alessia aufzuhalten, die ihn und seine Geheimnisse an Mycroft Holmes verraten will. Als es auf der Fähre von Calais nach Dover zu einer Konfrontation kommt, scheint Viktor am Ziel zu sein. Doch dann verunglückt die Fähre und Viktor kommt benommen zu sich. Hat Alessia das Unglück überlebt? Und was ist mit seiner Schwester Melina? Viktor ahnt nicht,... – weiterlesen (Rezension vom 12. Juli 2021)
 
Mord in Serie: Das 12. Opfer Mord in Serie: Das 12. Opfer
Emma und Lisa Wagner fallen auf einer Party in die Hände eines Killers, der die beiden in ein Kellerverlies entführt. Lisa wird dabei Zeuge, wie ihre Schwester brutal vergewaltigt und ermordet wird. Allerdings gelingt ihr die Flucht. Mit Hilfe der Kommissarin Nora Winkler und des sympathischen Staatsanwaltes versucht Lisa, den Täter zu stellen. Doch ist es nicht einfach, die notwendigen Beweise... – weiterlesen (Rezension vom 13. März 2013)
 
Mord in Serie: Die schwarzen Witwen Mord in Serie: Die schwarzen Witwen
Nach dem Tod ihres Mannes Norbert, der bei einem Banküberfall ums Leben gekommen ist, hat sich Helga Weiß nach Sylt zurückgezogen, um dort ihren Lebensabend zu verbringen. Zusammen mit ihren Freundinnen Marlies und Eva genießt sie das Leben in Westerland und die gemeinsamen Cafébesuche. Eines Tages gerät ihr Leben aus den Fugen, als Robert Keller dort auftaucht. Der Mörder ihres Mannes ist nach... – weiterlesen (Rezension vom 16. April 2013)
 
345 Rezensionen gefunden [nächste Seite]

Optionen:
Rezensionen pro Seite: 10 | 25 | 50
Buchtips.net 2002 - 2022  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung