Michael Mulvihill: Shadowrun - Abenteuer First Run

Shadowrun - Abenteuer First Run

Verlag: Fantasy Productions [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Rollenspiele
ISBN-13 978-3-89064-741-8

Preis: 13,50 Euro bei Amazon.de [Stand: 05. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Neu in den Schatten? Dann brauchst du wohl etwas Einsteigerhilfe. Erstes Gesetz: Lerne oder stirb! Dieses Buch hier ist der erste Schritt zum Lernen. Drei kleinere Runs zum schnellen Abhandeln, für Spieler, die sich mit den Regeln vertraut machen wollen, für Spielleiter, die das noch nie gemacht haben und für die halbe Stunde, bis der Pizzaservice kommt. Deshalb erwartet bitte auch keine komplizierte Storyline... Das große Fressen hat noch nicht einmal eine unkomplizierte. Die Runner gehen Einkaufen und werden in eine Schießerei verwickelt - das wars. Alle möglichen Kampfbedingungen sind möglich, wie gesagt... zum Üben. Der zweite Run, Supernova, ist etwas komplexer, aber kein großer Detektivrun. Die Runner werden es u.A. mit mehreren Erste-Klasse-Konzernteams, zwei der mächtigsten Männer der Welt und ihren besten Freunden zu tun bekommen und sich mit ihnen anfreunden. Der Ort der Schändung schließlich ist ein komplexerer Schmuggelrun, mit Gangs, einem freien ^Geist und jeder Menge Munition.
Fazit
Nun ja, was soll ich sagen? Das große Fressen ist zum Üben ideal, aber erfahrene Spieler werden sich zu Tode langweilen; Supernova ist meiner Meinung arg unrealistisch, da die Charaktere Einsteiger sind - und da freunden sie sich gleich mit den Präsidenten von Fuchi International an und nehmen es problemlos mit drei Einheiten von Renrakus Killerkommando auf? Unwahrscheinlich, aber ganz nett spielbar. Ort der Schändung ist realistischer, auch ganz nett spielbar, aber auch nicht der ganz große Schuss in Sachen Innovation und Kreativität. Mehr als einen Abend pro Run ist futuristisch. Lange Rede, kurzer Sinn: First Run ist wirklich als solcher gedacht. Erfahrene Spielleiter sollten die Hände davon lassen...
5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Michael Mulvihill:
Arsenal 2060 von Robert Boyle, Dan Grendel, Michael Mulvihill
Matrix - Regelbuch
Shadowrun - Mensch und Maschine 3.01D
Shadowrun - Quellenbuch Critter von Robert Boyle, Stephen Kenson, Michael Mulvihill
Shadowrun - Quellenbuch CyberPiraten
Shadowrun - Quellenbuch Kompendium
Shadowrun: Das Jahr des Kometen von Robert Boyle, Dan Grendel, Steve Kenson, Michael Mulvihill, Steve B. Ratkovich, Brian Schoner

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez621.htm

Vorgeschlagen von Kristian Kühn [Profil]
veröffentlicht am 24. September 2003

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum