James Patterson: Sams Briefe an Jennifer

Sams Briefe an Jennifer

Verlag: Goldmann Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-442-45908-7

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Nach seinem Bestseller "Tagebuch für Nikolas" wendet sich der amerikanische Erfolgsautor James Patterson mit "Sams Brief für Jennifer" abermals einer gefühlvollen Liebesgeschichte zu.

Seit dem Unfalltod ihres Mannes lebt die Kolumnistin Jennifer völlig zurückgezogen. Als sie erfährt, dass ihre geliebte Großmutter Samantha im Koma liegt, macht sie sich nach Lake Geneva auf, um ihr beizustehen. Als Jennifer in das Haus ihrer Großmutter einzieht, macht sie eine Entdeckung: Sie findet eine Bündel Briefe, die alle an sie adressiert, aber nicht abgesandt wurden. Jennifer beginnt zu lesen und begibt sich auf eine Entdeckungsreise, in die Vergangenheit, in der sie auf ein düsteres Familiengeheimnis stößt. Zeitgleich trifft Jennifer ihren Jugendfreund Brendan wieder. Als sie sich dazu entschließt, die Gefühle zu erwidern, die ihr Brendan entgegenbringt, schlägt das Schicksal abermals zu.

Wie man es von den Thrillern von James Patterson gewohnt ist, so hat er auch bei "Sams Briefe für Jennifer" eine Geschichte erdacht, die den Leser, auch die Männlichen, von der ersten Seite an packt. Wie schon bei "Tagebuch für Nikolas" so wechselt auch hier ständig die Handlung zwischen der Vergangenheit in Briefform und den aktuellen Geschehnissen. Durch dieses Stilmittel erzählt Patterson einmal die Liebesgeschichte von Sam, als auch die ihrer Enkelin Jennifer. Sicher ist die Geschichte phasenweise etwas kitschig, aber dagegen ist bei eine Liebesroman wirklich nichts zu sagen. Im Gegenteil. Gekonnt fesselt Patterson den Leser an die Geschichte und gibt mit jedem Brief, den Jennifer liest, ein kleines Stückchen Wahrheit preis.
Fazit
Wer Romane von Nicholas Sparks mag, wird auch diesen Roman verschlingen. Fest steht, dass James Patterson einmal mehr beweist, dass er nicht nur in der Spannungsliteratur zu den Besten seines Fachs gehört.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von James Patterson:
Ave Maria
Ave Maria
Blood
Blutstrafe
Das 10. Gebot
Das 8. Geständnis
Das 8. Geständnis
Das 9. Urteil
Das Ikarus-Gen
Dead
Denn zum Küssen sind sie da
Der 3. Grad
Der 3. Grad
Der erste Mord
Der Prometheus Code
Der Zerberus Faktor
Der Zerberus Faktor
Die 4. Frau
Die 5. Plage
Die 5. Plage
Die 6. Geisel
Die 6. Geisel
Die 7 Sünden
Die 7 Sünden
Die Palm-Beach-Verschwörung
Die Rache des Kreuzfahrers
Die zweite Chance
Fire
Grüne Weihnacht
Heat
Hochzeit unterm Mistelzweig
Höllentrip
Honeymoon
Im Affekt
Im Affekt
Letzter Gruß von Liza Marklund, James Patterson (Biografie)
Letzter Gruß von Liza Marklund, James Patterson
Mauer des Schweigens
Maximum Ride - Das Pandora Projekt
Maximum Ride - Das Pandora Projekt
Rachedurst
Rosenrot Mausetot
Rosenrot Mausetot
Rosenrot Mausetot
Sonntags bei Tiffany
Stunde der Rache
Sühnetag
Sühnetag
Sündenpakt
Todesahnung
Todesbote
Todesschwur
Todesschwur
Totenmesse
Totenmesse
Und erlöse uns von dem bösen
Vor aller Augen (Thriller)
Wenn die Mäuse Katzen jagen
Wenn er fällt, dann stirbt er
Wer hat Angst vorm Schattenmann
Witch & Wizard - Verlorene Welt
Zoo - Sie werden dich finden

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1740.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: James Patterson, Sams Briefe an Jennifer (zu dieser Rezension), Sams Briefe an Jennifer (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 23. Oktober 2005

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum