Logo buchtips.net

Liste der Bücher

Hier findest du die Rezensionen, die wir bisher auf Buchtips.net veröffentlicht haben. Mit Hilfe der Suche kannst du nach Autoren, Verlagen und Themengebieten suchen.

Suche
Titel:
Autor:
Verlag:
Genre:
Bewertung in Sternen:
Volltextsuche in den Rezensionen:
Suchformular verbergen

die 25 neuesten Bücher zeigen
Autor [Sortierung: A - Z :: Z - A] Titel [Sortierung: A - Z :: Z - A]
Ellen Ertner, Traudel Nastansky: Ayurvedisches Heilfasten Ellen Ertner, Traudel Nastansky: Ayurvedisches Heilfasten
Einleitung und Aufbau Ayurvedisches Heilfasten ist eine wunderbare Methode, um Körper, Geist und Seele neue Energie zu verleihen. Ellen Ertner - Clinische Ayurveda Spezialistin (CAS) und Yogalehrerin und Traudel Nastansky - Heilpraktikerin, bieten mit ihrem Werk den Menschen eine Hilfestellung an, die sich in seiner Haut nicht wohlfühlen, nicht ausgeglichen sind und/oder über ein schwaches Immunsystem... – weiterlesen (Rezension vom 17. Juni 2011)
 
Svende Merian: Ach, hätt' ich genommen den König Drosselbart Svende Merian: Ach, hätt' ich genommen den König Drosselbart
Marei steht mit ihrem kleinen Buchladen kurz vor der Schließung. Was tut sie jetzt und danach, kann sie das Geschäft noch retten. Wo soll sie hin, wie soll sie ihren 16jährigen Sohn Jasper versorgen? Und wo ist dieser Lehrer, der ihr von Wölfen erzählte? Das sind Fragen, die Marei bewegt. Das Schicksal ist nicht besonders nett zu ihr, beschert ihr neben finanziellen Krisen, kleinen Aushilfsjob... – weiterlesen (Rezension vom 07. Mai 2008)
 
Folke Tegetthoff: Neue Kräutermärchen Folke Tegetthoff: Neue Kräutermärchen
Märchenerzähler, so scheint es, sind eine ausstrebende Spezies. Hin und wieder aber trifft man einen, der sich diesem Genre verschrieben hat, mit Leib und Seele. Ein solcher Autor ist Folke Tegetthoff, der nicht zuletzt Initiator und Organisator des weltweit größten Erzählkunstfestivals "Graz erzählt" ist. Nach dem ersten Band seiner Kräutermärchen aus dem Jahr 1998 legt Tegetthoff... – weiterlesen (Rezension vom 16. September 2005)
 
Ruth Maria Kubitschek: Das Flüstern Pans Ruth Maria Kubitschek: Das Flüstern Pans
Seelensuche Die bekannte Autorin stellt in dem Buch ihre autobiographische Lebenseindrücke dar. Ihr Garten ist ein wichtiger Teil davon. Er repräsentiert die Schönheit der Natur Gottes. Aber es gibt kein Paradies auf Erden, das nicht auch einen Wermutstropfen, einen Pfahl im Fleische enthält. Bei der Autorin ist dies eine schwierige in der unmittelbaren Nachbarschaft lebenden Frau. Die Auseinandersetzungen... – weiterlesen (Rezension vom 07. April 2005)
 
Stanislaw Lem: Eden Stanislaw Lem: Eden
Die sechsköpfige Besatzung eines irdischen Raumschiffes havariert während der Beobachtung eines Planeten und muss notlanden. Der Schaden ist beträchtlich. Der Rückflug liegt ungewiss in weiter Ferne. Aber die Crew verfügt über zahlreiche Roboter, die nach Aktivierung die Hauptlast der Reparaturaufgaben leisten. Das Forscherteam nützt die freie Zeit um den Planeten zu erforschen. Flora und Fauna... – weiterlesen (Rezension vom 07. Mai 2004)
 
Wilhelm Weischedel: Die philosophische Hintertreppe: 34 große Philosophen in Alltag und Denken Wilhelm Weischedel: Die philosophische Hintertreppe: 34 große Philosophen in Alltag und Denken
In dieser Woche erschien der "Spiegel" mit dem Titel "Kant" zu dessen bevorstehenden 200. Todestag am 12. Februar 2004. Anlass für mich, mich über die Gedanken dieses großen Philosphen genauestens zu informieren. Wo tat ich dies? Nicht in der - ebenfalls von Wilhelm Weischedel herausgegebenen - hervorragenden Ausgabe seiner Werke. Diese sind mir - zugegebermaßen - zu schwer... – weiterlesen (Rezension vom 03. Januar 2004)
 
Siegfried Augustin: Winnetou und der Scout Siegfried Augustin: Winnetou und der Scout
Das vorliegende Buch legt erstmals die Urfassung der Karl-May-Erzählung: "Der Scout" in einer selbstständigen Urfassung vor. Der Scout fand - leider in stark bearbeiter Form - Eingang in "Winnetou II". Über die Gründe der Bearbeitung informiert ausführlich Prof. Dr. Claus Roxin in seiner Einführung zum Repring der Hausschatz-Fassung durch die Karl-May-Gesellschaft 1997. Geschildert... – weiterlesen (Rezension vom 07. September 2003)
 
7 Rezensionen gefunden

Optionen:
Rezensionen pro Seite: 10 | 25 | 50
Buchtips.net 2002 - 2021  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung