Liste der Bücher

Hier findest du die Rezensionen, die wir bisher auf Buchtips.net veröffentlicht haben. Mit Hilfe der Suche kannst du nach Autoren, Verlagen und Themengebieten suchen.

Suche
Titel:
Autor:
Verlag:
Genre:
Bewertung in Sternen:
Volltextsuche in den Rezensionen:
Suchformular verbergen

die 25 neuesten Bücher zeigen
Autor [Sortierung: A - Z :: Z - A] Titel [Sortierung: A - Z :: Z - A]
Philip Jose Farmer: Das dunkle Muster Philip Jose Farmer: Das dunkle Muster
Der Autor Philip Jose Farmer schaffte mit seiner Flussweltidee ein interessantes Szenario einer Welt nach dem Tode. Ohne das letzte Detail zu kennen, sind es offenbar Außerirdische, die alle je auf der Welt gelebten Menschen mit einer fremden Technologie wiedererwecken und sie auf einer neuen Welt aussetzen. Diese Welt ist nicht wie die Erde kugelförmig, sondern eher vergleichbar mit einem langen... – weiterlesen (Rezension vom 04. Dezember 2003)
 
Philip Jose Farmer: Das magische Labyrinth Philip Jose Farmer: Das magische Labyrinth
Dieses Buch ist der vierte und letzte Teil des Flusswelt-Zyklus. Alle Menschen, die jemals gelebt haben, finden sich nach ihrem Tode in einer neuen Welt wieder. Diese Welt ist ein riesiges fünfzig Kilometer breites und fünfzigtausend Kilometer langes Band. In der Mitte des Bandes fließt ein breiter mächtiger Fluss und zu beiden Ufern erstreckt sich fruchtbares Land. Die Ernährung ist sichergestellt... – weiterlesen (Rezension vom 12. September 2003)
 
Dean Koontz: Dunkle Flüsse des Herzens Dean Koontz: Dunkle Flüsse des Herzens
Der Protagonist Spencer Grant besitzt einen 80 kg schweren Hund. Er hat ein Problem mit seiner Vergangenheit und versucht ihr zu entkommen. Dabei lernt er die geheimnisvolle Valerie kennen. Sein Wunsch sie wiederzusehen kostet ihm fast das Leben. Ein Sonderkommando stürmt gerade ihre Wohnung, in die er zuvor ebenfalls auf illegale Weise eingestiegen ist. Doch mit der Flucht ist die Sache für Spencer... – weiterlesen (Rezension vom 05. September 2003)
 
Edgar Allan Poe: Der entwendete Brief Edgar Allan Poe: Der entwendete Brief
Das vorliegende Buch enthält fünf phantastische Geschichten von Edgar Allan Poe. Das Vorwort geht kurz auf den Autor und seinen Lebensweg ein. In seinem kurzen Leben von 1809 bis 1845 bescherte er der Menschheit einige neue Erzählformen, wie z.B. den Kriminalroman. Zudem gilt Poe als einer der ersten, der seine Leser mit mysteriösen Geschichten das Gruseln lehrte. Die fünf Geschichten, u.a. "Der... – weiterlesen (Rezension vom 22. März 2003)
 
4 Rezensionen gefunden

Optionen:
Rezensionen pro Seite: 10 | 25 | 50
Buchtips.net 2002 - 2020  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung