Adrian Doyle: Professor Zamorra - Folge 1109: Der sphärische Junge

Professor Zamorra - Folge 1109: Der sphärische Junge

Verlag: Bastei Entertainment [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Horror
Amazon-Bestellnummer B01M5CH6QG

Preis: 1,49 Euro bei Amazon.de [Stand: 28. September 2020]
Preisvergleich bei buecher24.de
Die Ereignisse in Paris, die Professor Zamorra, dem Meister des Übersinnlichen, und seine Lebensgefährtin Nicole Duval vor einigen Wochen überrollt haben, sind noch nicht ausgestanden. Die geisterhaften Bewohner des Hauses in Paris sind wieder aktiv. Vor allem ein durchscheinend wirkender Junge zieht eine Spur der Verwüstung nach sich. Zamora und Nicole müssen alles riskieren, als sich der Junge einem Atomkraftwerk nähert.

Manfred Weinland alias Adrian Doyle greift in diesem Zamorra-Roman den Handlungsstrang auf, den er zuletzt in den Bänden 1103 und 1104 behandelt hat. Noch immer muss sich Zamorra mit den Bewohnern des unheimlichen Geisterhauses in Paris herumschlagen. Nach tollem Beginn flacht der Roman ein wenig ab, bevor er in der zweiten Hälfte deutlich an Spannung und Dramatik gewinnt. Im Mittelpunkt der Handlung steht auch die Zamorra-Freundin Nele, die seit den Ereignissen in Paris in einer Art Koma liegt.

Wie gesagt, die zweite Hälfte des Romans ist überaus gute Zamorra-Kost mit allen Stärken der Serie. Der Plot an sich wird vorangebracht und das Ende ist so aufgebaut, dass man sehr gespannt dem nächsten Band entgegensieht, der ebenfalls von Adrian Doyle verfasst wurde.

Auch stilistisch konnte mich "Der sphärische Junge" überzeugen. Gute Dialoge und ein hohes Sprachniveau sorgen für durchaus anspruchsvolle und trotzdem gute Unterhaltung.
Fazit
Die Romane von Adrian Doyle zählen für mich immer wieder zu den Highlights der Serie. Auch wenn "Der sphärische Junge" im ersten Drittel ein paar Längen hat, ist es ein insgesamt sehr spannender und lesenswerter Zamorra-Roman, der sich ausgezeichnet in den Serienkosmos einfügt.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Adrian Doyle:
Professor Zamorra - Folge 1069: Die Schattenschmiede
Professor Zamorra - Folge 1103: Die tickende Stadt
Professor Zamorra - Folge 1104: Das glimmende Reich
Professor Zamorra - Folge 1110: Äon
Professor Zamorra - Folge 1118: Die Martyrien des Emeric Rifaud

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez9534.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 20. Dezember 2016

Buchtips.net 2002 - 2020  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung