Logo buchtips.net
Annette Schavan (Hrsg.): Die hohe Kunst der Politik

Die hohe Kunst der Politik

von Annette Schavan (Hrsg.)
Verlag: Verlag Herder [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Sachbuch
ISBN-13 978-3-451-39086-9

Preis: 22,00 Euro bei Amazon.de [Stand: 28. November 2022]
Kurz vor den Wahlen zum 20. Deutschen Bundestag stand bereits eines fest: Deutschland bekommt einen neuen Regierungschef. Und genau daher lohnt sich ein vorzeitiger Blick auf das was war: Die achte Kanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, Dr. Angela Merkel, hatte sich entschlossen, für den neu zu wählenden Bundestag nicht mehr zu kandidieren. Und das nach 16 Jahren Amtszeit!

16 Jahre an der Spitze der Tagespolitik in der viertgrößten Volkswirtschaft der Welt, in einer Zeit, die reich war an Krisen in der gesamten Welt. Alleine die Regierungszeit und die aktive Mitwirkung bei der Krisenbewältigung sind eine Leistung für sich. Ein Novum war nicht nur, dass sie die erste Frau an der Spitze einer bundesdeutschen Regierung war, sondern auch, dass sie sich als erste Kanzler*in aus freien Stücken entschloss, nicht mehr zu kandidieren. Als Herausgeberin fungiert Annette Schavan, eine langjährige politische Weggefährtin der Kanzlerin. Das Vorwort und eine Einführung wurde durch die Herausgeberin selbst verfasst und auch Papst Franziskus beteiligt sich in Form eines Grußwortes.

Hiernach finden sich 28 Essays, allesamt verfasst von bedeutenden Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Religion, Journalismus, Kunst und Sport. Menschen, die der Kanzlerin persönlich begegnet sind und ihren ganz individuellen Blick auf das Wirken und die Person (vielleicht besser noch: die Persönlichkeit) von Angela Merkel werfen und den Leser hieran teilhaben lassen. Es handelt sich um Autoren des In- und Auslands, Bewunderer und (frühere) Skeptiker, aus verschiedenen politischen Lagern.
Fazit
Das vorliegende Werk stellt in seiner Zusammenstellung einen Rückblick der besonderen Art dar, der nicht nur kurzweilig und aufschlussreich geschrieben ist, sondern auch lehrreich. Neben zahlreichen Anmerkungen und Ausführungen über die Kanzlerin erfährt der Leser Vieles über den Menschen Angela Merkel. Durch die inhaltlichen Bezüge und den Background der Autoren, entsteht ein guter Ein- und Überblick über wesentliche und wichtige Ereignisse, die sich während der 16-jährigen Amtszeit im In- und Ausland zugetragen haben.

Ein absolut lesenswertes Buch!
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez11090.htm

Vorgeschlagen von Dietmar Langusch [Profil]
veröffentlicht am 26. Januar 2022

Buchtips.net 2002 - 2022  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung