Ahmet Altan: Ich werde die Welt nie wiedersehen

Ich werde die Welt nie wiedersehen

Verlag: S. Fischer [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-10-397425-6

Preis: 12,00 Euro bei Amazon.de [Stand: 09. Dezember 2019]
Preisvergleich bei buecher24.de
Ahmet Altan zählt zu den renommierten türkischen Schriftstellern und Journalisten, die aufgrund ihrer offen-kritischen Einstellung dem derzeitigen Regime gegenüber in Haft genommen wurden. In seinem vorliegenden Buch "Ich werde die Welt nie wiedersehen" vermittelt der Autor den Lesern einen Eindruck über das Leben in türkischen Haftanstalten und gewährt Einblicke in sein Gefühlsleben. Nach seiner Verhaftung, zeitlich gesehen im Anschluss an den Militärputsch, geriet er, wie viele andere kritisch denkende Menschen, unter ihnen viele Journalisten, in die Mühlen des Systems.

Seine Verhaftung hatte er mehr oder weniger erwartet. Entsprechend gelassen reagierte er darauf. Was ihn erwartete, verlangte aber vieles von ihm ab: die Mithäftlinge, die Verhältnisse der Haftanstalten, der Ablauf eines Tages, aber vor allem die Ungewissheit, was mit ihm geschehen wird. Beeindruckend und gefühlvoll schreibt Ahmet Altan über seine Gedanken, die vor allem von einer Losung getragen sind, die ihn immer wieder aufrichten: nur nicht unterkriegen lassen!

Ausflüge in seine Gedankenwelt "erleichtern" ihm den tristen Alltag im Gefängnis und das Ertragen der Erlebnisse vor Gericht. Der Titel des Buches "Ich werde die Welt nie wiedersehen" passt zur trostlosen Situation, in der er sich befindet. Ein beeindruckender und beklemmender Hinweis über den Umgang mit seiner persönlichen Situation gleichermaßen.
Fazit
Die Authentizität seiner Worte in Anbetracht einer mehr als misslichen Lage lassen uns teilhaben an einer für uns glücklicherweise fremden Situation, lassen ihn zum Sprecher zahlreicher Inhaftierter Intellektueller in vergleichbarer Situation werden. Hier für wurde ihm vor kurzem der Geschwister-Scholl-Preis zuerkannt. Insofern gleichzeitig ein preisgekröntes Buch. Erfreulich auch die Tatsache, dass u.a. Ahmet Altan vor wenigen Tagen unter Auflagen aus der Haft entlassen wurde. Noch scheint die Situation nicht endgültig geklärt. Dennoch ein Hoffnungsschimmer, dass er die Welt doch wiedersehen kann.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez10598.htm

Vorgeschlagen von Dietmar Langusch [Profil]
veröffentlicht am 17. November 2019

Buchtips.net 2002 - 2019  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung