Kai Hirdt: Perry Rhodan - Folge 2998: Drei Tage zum Weltuntergang

Perry Rhodan - Folge 2998: Drei Tage zum Weltuntergang

Verlag: Perry Rhodan digital [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Science Fiction
Amazon-Bestellnummer B07F8VJKBF

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Die Zeit drängt, denn der Weltenbrand breitet sich immer weiter aus und die gesamte Milchstraße ist in Gefahr. Perry Rhodan und seine treuen Gefährten Atlan und Gucky bereiten sich auf den Vorstoß nach Wanderer vor, wo sie hoffen, Adam von Aures endlich das Handwerk zu legen. Unterdessen macht die junge Kommandantin Athasia Ebelde einen Routinecheck auf einem heruntergekommenen Raumschiff. Zu spät ahnt sie, dass sie in eine perfekt ausgeklügelte Falle tappt.

Kai Hirdt ist die Ehre zuteilgeworden, diesen Perry-Rhodan-Zyklus mit einem Doppelband zu beenden. "Drei Tage zum Weltuntergang" ist der Auftakt und bietet viel klassische Science Fiction. Androiden, Raumsektoren und Weltraumschlachten. Es ist fast alles dabei, was das Herz eines Rhodan-Fans höher schlagen lässt. Die beiden Handlungsstränge (Perry Rhodan/Athasia Ebelde) werden gut miteinander verknüpft. Am Ende gibt es natürlich einen Cliffhanger, der die Vorfreude auf das große Zyklus-Finale einläuten soll.

Stilistisch gelingt Kai Hirdt die Gratwanderung zwischen der typischen Rhodan-Sprache und dem, was ein normaler Leser von einem SF-Roman erwartet. Wie immer gibt es bei einem Rhodan-Roman noch etwas Drumherum. Neben der obligatorischen Leser-Kontaktseite ist es in diesem Roman die 67. Folge der Serie "Stellaris", in dem den Leser Kurzgeschichten um Passagier- und Frachtraumschiffe präsentiert werden. In dieser Folge ist es die Kurzgeschichte "Das Buddelschiff" von Dieter Bohn, die sehr interessant und gut geschrieben ist.
Fazit
Der Boden für das große Zyklusfinale ist bereitet. Kai Hirdt legt mit "Drei Tage zum Weltuntergang" einen starken Perry-Rhodan-Roman vor, der sich flott liest, spannend und actionreich und sprachlich gut verständlich ist.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez10291.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 03. März 2019

Buchtips.net 2002 - 2019  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung