Star Wars: Episode 1: Die dunkle Bedrohung

Episode 1: Die dunkle Bedrohung

Verlag: Folgenreich [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Science Fiction
Amazon-Bestellnummer B0008FMHMG

Preis: 0,84 Euro bei Amazon.de [Stand: 15. Dezember 2018]
Preisvergleich bei buecher24.de
Der Planet Naboo wird von der Handelsföderation belagert und es droht eine Inversion. Zur Unterstützung der dortigen Herrscherin Padme Amidala werden der Jedi-Ritter Qui-Gon Jinn und sein Padawan Obi-Wan Kenobi nach Naboo entsandt. Dort angekommen können sie mit der Königin vor den Invasoren fliehen. Sie stranden auf dem Wüstenplaneten Tatooine, wo ihnen ein Junge namens Anakin Skywalker hilft. Qui-Gon Jinn spürt bei dem Jungen eine besondere Konzentration der Macht und beschließt, ihn als Jedi-Ritter auszubilden. Doch zunächst muss die Gruppe ein anderes Problem lösen, da die der Sith-Lord Darth Maul jagt auf Königin Amidala macht.

Bei dem Hörspiel "Die dunkle Bedrohung" handelt es sich um die gekürzte Hörspielfassung des mehr als zwei Stunden langen Kinofilms. Von daher agieren, bis auf einen außergewöhnlich guten Joachim Kerzel als Erzähler, die Synchronstimmen der Schauspieler als Sprecher. Allen voran Bernd Rumpf (Qui-Gin Jinn) und Philipp Mogg (Obi-Wan Kenobi) als Jedi-Ritter. Aber auch Daniela Hoffmann als Padme Amidala oder Constantin von Jascheroff als Anakin Skywalker wissen zu gefallen.

Das Hörspiel hat mit eine Dauer von gut sechzig Minuten nicht ganz die Hälfte der Filmdauer. Trotzdem merkt man die Kürzung an keiner Stelle. Im Gegenteil. Wo der Film kleinen Längen hat, ist die Story hier so verdichtet, dass man gebannt an den Worten der Sprecher hängt.
Fazit
Star-Wars-Fans werden den Film sicher kennen und können sich trotzdem dem Genuss dieses Hörspiels hingeben. Der große Auftakt zur Sternensaga überzeugt auch hier. Und wer denkt, dass dieses Hörspiel nur etwas für Kinder ist, irrt gewaltig. Gerade der Einstieg, in dem die politischen Verwicklungen rund um die Handelsförderation erklärt werden, ist alles andere als für Kinder interessant. Aber auch sonst ist das allerfeinste Unterhaltung für Erwachsene.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Star Wars:
Erben des Imperiums - Teil 1: Der Wächter des Mount Tantiss
Erben des Imperiums - Teil 2: Das Imperium greift an
Erben des Imperiums - Teil 3: Der Zorn der Mara Jade
Erben des Imperiums - Teil 4: Die Schlacht um Sluis Van

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez10009.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 10. Mai 2018

Buchtips.net 2002 - 2018  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung