Logo buchtips.net

Liste der Bücher

Hier findest du die Rezensionen, die wir bisher auf Buchtips.net veröffentlicht haben. Mit Hilfe der Suche kannst du nach Autoren, Verlagen und Themengebieten suchen.

Suche
Titel:
Autor:
Verlag:
Genre:
Bewertung in Sternen:
Volltextsuche in den Rezensionen:
Suchformular verbergen

die 25 neuesten Bücher zeigen
Autor [Sortierung: A - Z :: Z - A] Titel [Sortierung: A - Z :: Z - A]
Angel Gutiérrez, David Zurdo Saíz: 616 - Die Hölle ist überall Angel Gutiérrez, David Zurdo Saíz: 616 - Die Hölle ist überall
Die Zahlenmystik ist ein weites Feld und so ist es nicht verwunderlich, wenn statt der bekannten 666 auch die 616 als Zahl des Teufels genannt wird. In diesem Zusammenhang sei nur einmal auf das Jahr 1998 verwiesen, das die 666 drei mal enthält und bei vielen Gruppierungen einen wahren Zahlenmystik-Boom auslöste. Die Hölle ist überall steht auf dem Sarg, allerdings sieht man diese Inschrift... – weiterlesen (Rezension vom 08. Mai 2008)
 
Jana Oliver: Aller Anfang ist Hölle Jana Oliver: Aller Anfang ist Hölle
In nur wenigen Jahren, um genau zu sein im Jahr 2018, ist das Leben auf der Erde nicht mehr so, wie man es kennt. Luzifer, Herr der Hölle, hat die Zahl seiner Untergebenen auf der Welt erhöht. Da diese nicht sehr feinfühlig mit den Menschen umgehen, sind neue Jobs angesagt. Etwa die Dämonenjäger. Und eine dieser Dämonenjägerinnen ist die siebzehnjährige Riley, die sich in Atlantas Strassen... – weiterlesen (Rezension vom 28. März 2013)
 
Shanna Swendson: Alles außer Hex Shanna Swendson: Alles außer Hex
Kathie Chandler arbeitet bei der Firma MMI als Sekretärin der Geschäftsführung. An sich ist das nichts besonders, es gibt genügend Sekretärinnen in dieser Position. Wenn da nicht dieser besondere Umstand wäre, dass in dieser Firma jeder irgendwie magisch begabt ist, einschliesslich des Geschäftsführers Merlin. Wie sagt Kathie auf Seite 11 unten: "Ich arbeite für eine Firma, die Manhattan... – weiterlesen (Rezension vom 26. Dezember 2008)
 
Anton Serkalow: Anton Serkalows Nighthunter 1: Die Nacht der Ghule Anton Serkalow: Anton Serkalows Nighthunter 1: Die Nacht der Ghule
Im Jahr 1881 haben es gleich mehrere Parteien auf einen Zug abgesehen, der den Wilden Westen durchkreuzt. Da sind eine Bande Krimineller, die sich reiche Beute versprechen, da ist ein recht mysteriöser Agent und da sind vor allem der Vampir Louis Royaume und der Gestaltwandler Geistwolf. Als der Überfall anders verläuft, als geplant, müssen Royaume und Geistwolf einer Bedrohung stellen, die sie... – weiterlesen (Rezension vom 16. Februar 2020)
 
Eduardo Spohr: Armageddon Eduardo Spohr: Armageddon
Die Welt steht kurz vor dem Abgrund, der absoluten Vernichtung, dem Armageddon, dem jüngsten Gericht... Der abtrünnige und auf die Erde verbannte Engel Ablonist zumindest dieser Meinung. Ablon trifft sich mit seiner Hexenfreundin Shamira. Er möchte die Meinung von ihr dazu hören und Möglichkeiten besprechen, das endgültige Aus zu verhindern. Die Ereignisse überschlagen sich, denn immer mehr... – weiterlesen (Rezension vom 14. Mai 2013)
 
Stephan Peters: Aschermittwoch Stephan Peters: Aschermittwoch
Anstelle eine Vorworts... ... finden wir eine kurze Geschichte um den jungen Edgar. Good bye, Mr. President Wenn Geheimniskrämer der Meinung sind, alles bedacht und jeden ausgetrickst zu haben, gibt es immer eine Überraschung. SMS - Stirb mit Schmerzen Als Ehemann sollte man darauf achten, die SMS auch an den richtigen Empfänger zu senden. Sonst könnte die Ehe übel enden. Der goldene... – weiterlesen (Rezension vom 26. Dezember 2008)
 
R. L. Stine: Attacke der Aliens R. L. Stine: Attacke der Aliens
Aus der Jugendbuchreihe Gruselfieber Ben ist etwas verstört. Er liest, kurz bevor er zur Schule muss, noch eine Nachricht am Computer. Die Nachricht von Zandor ist dabei äusserst merkwürdig. Zandor schreibt, dass er einen Angriff der Aliens befürchtet. Vor allem erkennt man die nicht-menschlichen Lebewesen daran, dass sie den Körper eines Menschen übernehmen. Man soll darauf achten, ob sich... – weiterlesen (Rezension vom 19. November 2008)
 
Greg Cox: Aufstand der Lykaner Greg Cox: Aufstand der Lykaner
In AUFSTAND DER LYKANER kehrt die Erzählung zu den Anfängen der jahrhundertealten Blutfehde zurück. Eine Blutfehde, zwei unsterbliche Rassen und zwei erbitterte Feinde. Zwischen den Death Dealer, den aristokratisch eleganten Vampiren, und ihren einstigen Sklaven, den unkontrollierbaren barbarischen Werwölfen tobt eine heftige Auseinandersetzung. In diesen finsteren Zeiten erhebt sich der junge... – weiterlesen (Rezension vom 11. September 2009)
 
Glen Duncan: Bad Moon Rising Glen Duncan: Bad Moon Rising
Im Horror-Genre gibt es kein Thema, das noch nicht aufgegriffen wurde. Sei es der blutsaugende Vampir, die wandelnde Mumie oder die Zombies. Ein Thema das immer etwas zu kurz kam war der Werwolf, ein ziemlich unheimlicher und gefährlicher Zeitgenosse. Der folgende Roman gibt dem Thema Werwolf wieder frischen Schwung. Talulla Demetriou ist schwanger, der Vater, Jake, ist tot. Schwangerschaft ist jetzt... – weiterlesen (Rezension vom 12. Juni 2013)
 
440 Rezensionen gefunden [nächste Seite]

Optionen:
Rezensionen pro Seite: 10 | 25 | 50
Buchtips.net 2002 - 2021  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung