Liste der Bücher

Hier findest du die Rezensionen, die wir bisher auf Buchtips.net veröffentlicht haben. Mit Hilfe der Suche kannst du nach Autoren, Verlagen und Themengebieten suchen.

Suche
Titel:
Autor:
Verlag:
Genre:
Bewertung in Sternen:
Volltextsuche in den Rezensionen:
Suchformular verbergen

die 25 neuesten Bücher zeigen
Autor [Sortierung: A - Z :: Z - A] Titel [Sortierung: A - Z :: Z - A]
Alisha Bionda: Blutopfer Alisha Bionda: Blutopfer
Dilaras Suche nach ihren eigenen Wurzeln findet durch ein Ereignis im London des Jahres 2005 eine neue Richtung: Im British Museum weckt eine Exhibition mit dem Thema "Versunkenes Aztlan, die Urheimat der Azteken" das Interesse der Vampirin. Eine dort ausgestellte Mumie verursacht eine gewisse Unruhe, aber auch Vertrautheit in Dilara, die sie sich anfänglich noch nicht erklären kann.... – weiterlesen (Rezension vom 24. Juni 2006)
 
Alisha Bionda: Blutopfer Alisha Bionda: Blutopfer
1891 London/Atzlan Dilara lernt auf einer Feier den Archäologen Roger Gallet kennen, dessen Spezialgebiet die Azteken sind. Gallet hat Zugang zu einem Dokument, welches von einer versunkenen Stadt berichtet, zu der er eine Expedition leiten will. Er bittet Dilara ihn zu begleiten und die Vampirin geht nur allzu bereitwillig auf das Angebot ein. Doch in Mexiko angekommen stellen die Abenteurer fest,... – weiterlesen (Rezension vom 10. Juni 2006)
 
Alisha Bionda: Calvin Alisha Bionda: Calvin
Die Ereignisse, die sich schon in Band 5 zugespitzt hatten, überschlagen sich jetzt: Calvin ist Hals über Kopf und ohne seine Dilara nach Santa Barbara aufgebrochen, um dort bei seinem Vater nach dem Rechten zu sehen. Doch Anton Percy Vale nutzt diese Gelegenheit schamlos aus, um seinem Sohn diverse Erinnerungen zu rauben, besonders Dilara möchte er aus dessen Bewusstsein löschen. Unter anderem... – weiterlesen (Rezension vom 29. Juni 2006)
 
Alisha Bionda: Calvin Alisha Bionda: Calvin
Clavin ist nach Santa Barbara gereist, um sich mit seinem Vater auszusprechen. Dessen Brief, den er seinem Sohn hat überbringen lassen, war allerdings nur eine Finte, um Calvin nach Kalifornien zu locken, denn Anton Percy Vale sieht in seinem Sohn den Mann der das Wissen hat, um an den heiligen Gral zu kommen. Zu diesem Zweck verabreicht er Calvin ein Mittel, welches sogar die Erinnerung an Dilara... – weiterlesen (Rezension vom 10. Juni 2006)
 
Alisha Bionda: Dark Ladies Alisha Bionda: Dark Ladies
Fran Henz Rudelkämpfe Intrigante, dämonische Rudelkämpfe stehen im Mittelpunkt um das Problem der Fortpflanzung. Seit Urzeiten gelingt es dem Stammvater und seinen Söhnen nur durch Frauenraub die eigene Population zu erhalten. Angeleitet werden sie dabei durch die Weissagungen einer Seherin. Der Seherin wurde jedoch versprochen, dass sie nach getaner Arbeit das Rudel verlassen darf. Der Anleitung... – weiterlesen (Rezension vom 11. September 2009)
 
Alisha Bionda, Jörg Kleudgen: Das Seelentor Alisha Bionda, Jörg Kleudgen: Das Seelentor
Dilara wurde von Lee Khan, dem Drachen nach Shanghai entführt, wo sie wie ein Tier gehalten und von ihrem Peiniger fortwährend gedemütigt wird. Mick Bondye und Dilaras Gefährte Calvin reisen in die Metropole, um die schöne Vampirin zu befreien und den Drachen zu vernichten. Unterstützung finden sie beim chinesischen Geheimdienst, der ihnen die Agentin Suemi zur Seite stellt. Gemeinsam dringt... – weiterlesen (Rezension vom 04. Januar 2007)
 
Alisha Bionda, Michael Borlik: Der ewig dunkle Traum Alisha Bionda, Michael Borlik: Der ewig dunkle Traum
"Der ewig dunkle Traum" - das ist eine ergreifende abwechslunsgreiche Reise in die Abgründe der Schattenwelt, in das Reich der Geister, Vampire und Dämonen - aber auch in die geistigen morbiden Auswüchse der Vorstellungskraft - der Leser begegnet diesen Geschöpfen persönlich oder aber er taucht in die düsteren Fantasien der agierenden Personen ein. Diese Sammlung der unterschiedlichsten... – weiterlesen (Rezension vom 25. April 2006)
 
Alisha Bionda, Michael Borlik: Der ewig dunkle Traum Alisha Bionda, Michael Borlik: Der ewig dunkle Traum
Die neue Dark-Fantasy-Serie aus dem BLITZ-Verlag startet mit einem besonderen Experiment. Eine Auswahl düsterer, bizarrer Storys um Vampire und Untote, geschrieben von bekannten und neuen Talenten der deutschen Schriftsteller-Riege sollen den Leser auf Blutsaguerin Dilara einstimmen. Zu diesem Zweck hat der Namensgeber der "Schattenchronik" Wolfgang Hohlbein die erste Geschichte mit Dilara... – weiterlesen (Rezension vom 10. Mai 2006)
 
Alisha Bionda: Der Schattenkelch Alisha Bionda: Der Schattenkelch
Nach Antediluvians Tod bricht unter den Vampiren ein blutiger Kampf um die Vorherrschaft aus. Derweil errichtet Coyolxa unter dem Pseudonym Luna ein gigantisches Wirtschaftsimperium. Doch die Ziele der Mondgöttin sind gänzlich anderer Natur, sie will in den Besitz des sagenumwobenen Schattenkelchs kommen, mit denen Vampire gegen das tödliche Wasser immun werden können. Doch darüber hinaus ist... – weiterlesen (Rezension vom 11. Mai 2006)
 
Alisha Bionda: Der Schattenkelch Alisha Bionda: Der Schattenkelch
Nachdem das Kapitel "Antediluvian" in Band 4 sein endgültiges Ende gefunden hat werden Dilara und Calvin mit einer ganz neuen Problemstellung konfrontiert: die Vergangenheit Calvins und das Geheimnis um den sagenumwobenen Schattenkelch. Dieser Kelch soll den Nosferati die Fähigkeit geben, daß nicht mal fliessendes Wasser ihnen etwas anhaben kann - damit wären diese Wesen in der Tat unsterblich.... – weiterlesen (Rezension vom 28. Juni 2006)
 
Alisha Bionda: Erinnerungen an Morgen Alisha Bionda: Erinnerungen an Morgen
Die Steampunk-Geschichten in Deutschland werden zwar als Hype gesehen, doch ist das leider nicht der Fall. Selbst die gestandenen Autoren finden sich mit ihren Steampunkgeschichten in der Abteilung Jugendbuch wieder, weil sie sich dort eher verkaufen lassen. Daher ist der Schritt, den der Fabylon-Verlag machen möchte, sehr mutig. Der Kurzgeschichtenband Erinnerungen an Morgen ist der erste Band, der... – weiterlesen (Rezension vom 02. September 2012)
 
Alisha Bionda: Kuss der Verdammnis Alisha Bionda: Kuss der Verdammnis
Band 2 knüpft genau an der Stelle an, wo die Kurzgeschichte "Der ewig dunkle Traum" endete: Die junge Dilara wird für den Mord an ihrem Geliebten Charles zum Tode durch den Strick verurteilt. Bald auch zieht sich die Schlinge an den berühmt-berüchtigten Tyburn Gallows im Londoner Hyde Park erbarmunglos um ihren hübschen Hals. Im Angesicht ihres Todes jedoch taucht jene Person auf,... – weiterlesen (Rezension vom 12. Mai 2006)
 
Alisha Bionda: Regenbogen-Welt Alisha Bionda: Regenbogen-Welt
Der größte Traum der Gottesanbeterin Saha ist es, die fünf Ebenen der Regenbogen-Welt, die sich über die verwaiste Erde wölbt, zu erkunden. Doch ihre Freunde, ebenfalls Angehörige des Insektenvolkes und anderer Tiergemeinschaften stehen dieser Idee eher skeptisch gegenüber, sehr zum Verdruss der abenteuerlustigen Saha. Schließlich gelingt es der jungen Gottesanbeterin, mit Hilfe der weisen... – weiterlesen (Rezension vom 09. Juni 2006)
 
Alisha Bionda: Unter dunklen Schwingen Alisha Bionda: Unter dunklen Schwingen
Mark Freier schuf für diese Kurzgeschichtensammung nicht nur ein hinreissendes Titelbild, das an alte Meister erinnert, sondern zudem steuerte er für jede Erzählung ein Deckblatt bei, passend zur Erzählung. Mark Freier zählt seit einiger Zeit als Haus- und Hofzeichner zum Verlag. Bislang gelang ihm zu jedem Roman ein Titelbild, dass mehr als nur Neugierde hervorrief. Ihm als Zeichner gelingt es... – weiterlesen (Rezension vom 28. Oktober 2009)
 
Alisha Bionda, Jörg Kleudgen: Zorn des Drachen Alisha Bionda, Jörg Kleudgen: Zorn des Drachen
Nach dem Ritual unterhalb der St. Pauls Cathedral übernimmt der Bund der Fünf die Führung der Vampire. Die blutigen Machtkämpfe finden ein Ende. Guardian und Dilara stellen darüber hinaus Regeln für das friedliche Zusammenleben der Untoten auf, während sich Calvin in Wales auf Die Suche nach seiner Mutter und deren Vorfahren macht. In einer kleinen Ortschaft mit verschlossenen Bewohnern kommt... – weiterlesen (Rezension vom 04. Januar 2007)
 
15 Rezensionen gefunden

Optionen:
Rezensionen pro Seite: 10 | 25 | 50
Buchtips.net 2002 - 2019  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung