Liste der Bücher

Hier findest du die Rezensionen, die wir bisher auf Buchtips.net veröffentlicht haben. Mit Hilfe der Suche kannst du nach Autoren, Verlagen und Themengebieten suchen.

Suche
Titel:
Autor:
Verlag:
Genre:
Bewertung in Sternen:
Volltextsuche in den Rezensionen:
Suchformular verbergen


Neu: Add to Google

die 25 neuesten Bücher zeigen
Autor [Sortierung: A - Z :: Z - A] Titel [Sortierung: A - Z :: Z - A]
Gabriel Burns: ...dem Winter folgte der Herbst Gabriel Burns: ...dem Winter folgte der Herbst
Bakerman liegt schwer verwundet im Sterben und bittet darum, den Wahrsager Julien Cardieux zu holen. Als dieser bei Bakerman eintrifft bittet er Cardieux, ihn in eine andere Zeit reisen zu lassen, um den Sektenführer Pandialo ausfindig zu machen. Eine Reise, die für Bakerman zur tödlichen Gefahr wird. Einmal mehr steht der charismatische Bakerman im Mittelpunkt einer Folge. Seine Reise führt... – weiterlesen (Rezension vom 20. März 2008)
 
Gabriel Burns: Am Grenzgebiet Gabriel Burns: Am Grenzgebiet
Eine heiße Spur führt Steven und Joyce nach Bukarest, wo sie auf einen Informanten treffen. Dorgan Fink erzählt ihnen von einem ehemaligen Stützpunkt im Donaudelta. Dort verbirgt sich seit Jahrzehnten ein Albtraum. Bei ihrer Reise dorthin treffen Steven und Joyce auf ihre gefährlichsten Widersacher. Mit dieser Folge kann das Team um Volker Sassenberg fast wieder an die besten Folgen der Serie... – weiterlesen (Rezension vom 10. Februar 2005)
 
Gabriel Burns: Angst aus Eis Gabriel Burns: Angst aus Eis
Ein dunkles Geheimnis in einem Gletscher kommt nach dreißig Jahren wieder ans Tageslicht. Der Isländer Leif Magnusson informiert Mr. Bakerman darüber, dass sich die damaligen Vorkommnisse wiederholen. Während Bakerman Steven Burns und Larry Newman nach Island schickt, ermittelt Joyce Kramer in Vancouver. Schon bald merken sie, dass dieser Fall in direktem Zusammenhang mit den Vorfällen in Eden... – weiterlesen (Rezension vom 09. Januar 2005)
 
Gabriel Burns: Bereit Gabriel Burns: Bereit
Nach dem der erste Erzählzyklus der Serie mit der letzten Folge "In das Dunkel" beendet wurde, war man gespannt auf die Auftaktfolge des nächsten Zyklus. Leider ist es ein verhaltender Auftakt, denn "Bereit" zeichnet sich durch eine relativ diffuse Handlung aus. Man erfährt zwar etwas über Steven Burns familiären Hintergrund, da zum ersten Mal auch seine Eltern auftreten, doch... – weiterlesen (Rezension vom 29. Juni 2007)
 
Gabriel Burns: Das Haus der Seele Gabriel Burns: Das Haus der Seele
Folge 35 knüpft direkt an den Vorgänger "Ich weiß, was Angst ist" an. Erinnern wir uns: Eine Expedition, besehend aus Bakerman, Joyce Kramer, Larry Newman, Schmidt und Julien Cardieux ist in Indien, wo sie mit Hilfe des Religionsforschers Steward Carradine den Fall eines weiteren fahlen Ortes verhindern wollen. Helfen soll ihnen dabei ein besonderer Bernstein, die fiebrige Träne. Auch... – weiterlesen (Rezension vom 15. Juli 2011)
 
Gabriel Burns: Der erste der zehn Gabriel Burns: Der erste der zehn
Diese Folge bietet den ersten Spannungshöhepunkt des angelaufenen zweiten Erzählstranges. Während Steven Burns und Larry Newmann in den weiten Kanadas eine geisterhafte Erscheinung treffen, müssen Bakerman und Joyce Kramer in Bukarest erkennen, das dies der erste der mysteriösen zehn fahlen Orte ist. "Der erste der zehn" spielt endlich einmal wieder alle Stärken der Gabriel-Burns-Serie... – weiterlesen (Rezension vom 10. August 2007)
 
Gabriel Burns: Der Flüsterer Gabriel Burns: Der Flüsterer
Steven Burns arbeitet als erfolgloser Schriftsteller und hält sich als Taxifahrer über Wasser. Eines Abends soll er eine junge Frau in eine finstere Hafengegend fahren. Als Steven am nächsten Morgen aufwacht, liegt die junge Frau ermordet neben ihm. Für die Polizei ist der Fall klar, doch plötzlich taucht ein Fremder auf und macht Steven ein Angebot, dass er nicht ausschlagen kann. In einem kleinen... – weiterlesen (Rezension vom 16. Dezember 2004)
 
Gabriel Burns: Die Brut Gabriel Burns: Die Brut
Drei Monate nach den seltsamen Vorgängen, die der junge Autor Steven Burns in Eden Creek erlebte (siehe "Der Flüsterer") tritt der geheimnisvolle Mr. Bakerman wieder in sein Leben. Diesmal soll Steven einem Poltergeist-Phänomen nachgehen, das in Port McNeill die Menschen verunsichert. Dort angekommen merkt Steven sehr schnell, dass der Poltergeist nicht das einzige Problem des kleinen... – weiterlesen (Rezension vom 24. Dezember 2004)
 
Gabriel Burns: Die erste Erinnerung Gabriel Burns: Die erste Erinnerung
Kurz nach seiner Rückkehr aus Rumänien nimmt die mysteriöse Yellow Ma mit Steven Burns Kontakt auf und entführt ihn in ein Reich der Erinnerungen, um ihn der Wahrheit nach dem Verschwinden seines Bruders ein Stück näher zu bringen. In der Zwischenzeit treffen Bakermann und Joyce Kramer in einem alten Steinbruch auf ein grausames Wesen. "Die erste Erinnerung" ist der fulminante erste... – weiterlesen (Rezension vom 18. Dezember 2005)
 
Gabriel Burns: Die Fänge des Windes Gabriel Burns: Die Fänge des Windes
Nordafrika im Jahre 1936. Im besetzten Bengasi trifft Mr. Bakerman den Archäologen Professor Christofori. Doch bevor dieser sein Anliegen vorbringen kann, wird er ermordet. Wenig später schließt sich Bakermann einem Konvoi an, der sich auf den Weg in die geheimnisvolle Kufra-Oase macht. "Die Fänge des Windes" ist, wie schon die vorherige Folge "Die Totenmaschine" eine Schlüsselfolge... – weiterlesen (Rezension vom 26. Januar 2005)
 
Gabriel Burns: Die Kommission Gabriel Burns: Die Kommission
Mit einer furchtbaren Explosion beginnt dieses Hörspiel der Gabriel-Burns-Reihe und setzt da ein, wo der erste Teil dieses Zweiteilers (Die erste Erinnerung) aufhörte. In letzter Sekunde gelingen Bakerman und Joyce Kramer die Flucht. Allerdings wird Joyce schwer verletzt. Bakermann trifft unterdessen auf Steven Burns, der nach dem Besuch bei der geheimnisvollen Yellow Ma endlich mehr über seine... – weiterlesen (Rezension vom 02. Januar 2006)
 
Gabriel Burns: Die Totenmaschine Gabriel Burns: Die Totenmaschine
Ein Anschlag auf Mr. Bakermans Büro ist Anlass dafür, dass dieser seine Zelte in Vancouver vorübergehend abbricht und sich mit Larry Newman in den Mountain Whistler begibt, der die beiden in die kanadische Wildnis bringen soll. Doch in dem Zug werden sie bereits erwartet. Zur gleichen Zeit muss sich Steven Burns nmit zwei Problemen herumschlagen: Zum einen besucht er zusammen mit Joyce Kramer die... – weiterlesen (Rezension vom 19. Januar 2005)
 
Gabriel Burns: Die Verbündeten Gabriel Burns: Die Verbündeten
Nach zuletzt zwei Doppelfolgen gönnt Produzent Volker Sassenberg seinen Hauptpersonen Steven Burns und Bakerman eine kurze Ruhepause, denn beide spielen in dieser Episode nicht mit. Mit Mittelpunkt von "Die Verbündeten" stehen Larry Newman und Stuart Blumberg, die nach den Ereignissen in "Welt der Dämmerung" in Bukarest geblieben sind. Eine heiße Spur führt sie zu Professor... – weiterlesen (Rezension vom 09. Januar 2006)
 
Gabriel Burns: Die Welke Saat des Lotus Gabriel Burns: Die Welke Saat des Lotus
Der erste Handlungsstrang der mehrfach preisgekrönten Hörspielreihe nähert sich dem Ende zu und das ist auch gut so, denn man bekommt ein wenig den Eindruck, dass den Produzenten der Serie ein wenig die Luft ausgeht. Wie schon die letzten Folgen so ist auch "Die Welke Saat des Lotus" nur bedingt überzeugend. Steven Burns, Joyce Kramer und Larry Newmann müssen sich in dieser Folge... – weiterlesen (Rezension vom 24. Januar 2007)
 
Gabriel Burns: Die, die nicht bluten Gabriel Burns: Die, die nicht bluten
Während Joyce Kramer und Larry Newman in Vancouver nach Hinweisen auf die zwei Horizonte suchen, erhalten sie einen Anruf von Sonny Heseltine, der sich auf der Suche nach Steven Burns befindet. Der Verleger befindet sich in einem Luxushotel am Lake Louise, wo er seine Tochter Jana hütet, die im Koma liegt und immer wieder nach Steven fragt. Joyce und Larry machen sich umgehend auf den Weg nach Alberta,... – weiterlesen (Rezension vom 23. Juni 2011)
 
Gabriel Burns: Diesseits der Kuppeln Gabriel Burns: Diesseits der Kuppeln
Nach den Geschehnissen in Rumänien (siehe "Am Grenzgebiet") sind Steven Burns und Joyce Cramer in Gefangenschaft geraten. Während die beiden gefoltert werden, beauftragt Mr. Bakerman Larry Newman und Stuart Blumberg mit der Suche. Sie beginnen in Bukarest, wo ihnen ein Zeitungsverleger wertvolle Hinweise geben kann. Steven und Joyce sind inzwischen auf ein größenwahnsinniges Projekt mit... – weiterlesen (Rezension vom 15. April 2005)
 
Gabriel Burns: Experiment Stille Gabriel Burns: Experiment Stille
Ein neues Abenteuer führt Steven Burns diesmal auf die Ölplattform Seahawk Five, auf der nicht nur der grimmige Vorarbeiter Jake Odell, sondern auch ein uraltes Geheimnis auf Steven warten. Ein Geheimnis, welches auch einen Teil seiner jüngsten Vergangenheit mitbestimmt hat. Der dritte Teil der Gabriel-Burns-Reihe ist bisher auch der Beste. Die Geschichte, nach einer Erzählung von Raimon Weber,... – weiterlesen (Rezension vom 04. Januar 2005)
 
Gabriel Burns: Ich weiss, was Angst ist Gabriel Burns: Ich weiss, was Angst ist
In Indien rettet Steven Burns April Carradine, die Tochter des Religionsforschers Stewart Carradine aus den Fängen eines unheimlichen Heilers und bittet sie, sich der Expedition ihres Vaters anzuschließen. An dieser nehmen auch Bakerman, Larry Newman, Joyce Kramer, Schmidt und Julien Cardieux teil. Ziel ist ein Tempel im Herzen Indiens, der der nächste fahle Ort ist. Viele Hörer haben auf die... – weiterlesen (Rezension vom 06. Juli 2011)
 
Gabriel Burns: Im Kreis des Vertrauens Gabriel Burns: Im Kreis des Vertrauens
In einer Klinik in Vancouver stoßen Steven Burns und Larry Newmann auf ein wundersames Mädchen. Als Steven verschwindet, macht sich Larry auf die Suche. Eine Spur führt nach Rumänien. Was Larry dort findet, hätte er nicht für möglich gehalten. Leider reicht die 28. Folge nicht mehr an die guten Zeiten der Serien heran. Ein völlig undurchsichtiger Plot macht deutlich, dass die Serie wohl... – weiterlesen (Rezension vom 15. März 2009)
 
Gabriel Burns: In das Dunkel Gabriel Burns: In das Dunkel
Larry Newman und Joyce Kramer verfolgen immer noch im vietnamesischen Dschungel eine Spur. Inzwischen ist auch Bakermann dort angekommen, gerät aber in die Hände seines alten Widersachers Arminatore Fink. "In das Dunkel" schließt nahtlos an die letzte Folge "Zauberer" ein und beendet nunmehr den Zyklus "Fleisch" der Gabriel-Burns-Reihe. Leider ist das Ende dieses... – weiterlesen (Rezension vom 29. März 2007)
 
Gabriel Burns: Infektiös Gabriel Burns: Infektiös
"Infektiös" schließt nahtlos an den ersten Teil "Ohne Bewusstsein" an. Nach ihrer Ankunft im Kongo geraten Bakerman und Steven Burns in einen Hinterhalt, aus dem sie sich in letzter Sekunde retten können. Obwohl sie getrennt werden, gelingt es beiden, sich zur Klinik von Dr. Margaret Theron durchzuschlagen, in der das unbekannte Virus bereits die ersten Todesopfer gefordert hat.... – weiterlesen (Rezension vom 07. Februar 2006)
 
Gabriel Burns: Nachtkathedrale Gabriel Burns: Nachtkathedrale
Entsetzliche Morde erschüttern Vancouver. Ein Wahnsinniger weidet seine Opfer aus und ritzt ihnen dann eine Signatur in die Haut. Mr. Bakerman beauftragt Joyce Kramer und Larry Newmann mit den Ermittlungen. Zur gleichen Zeit bittet Henry Keene, ein alter Freund seines Vaters, Steven Burns um Hilfe. Steven willigt ein und erfährt, dass er mit einer Fähigkeit ausgestattet ist, die nicht viele Menschen... – weiterlesen (Rezension vom 12. Januar 2005)
 
Gabriel Burns: Nebelsee Gabriel Burns: Nebelsee
Im Mittelpunkt der achten Folge steht diesmal der Kochbuchverleger und Steven-Burns-Freund Sonny Heseltine (sehr gut gesprochen von Engelbert von Nordhausen), der seine Tochter Jana besucht. Jana lebt in einem kleinen Ort in der kanadischen Wildnis, in der Nähe eines unheimlichen Sees. Als ein kleiner Junge verschwindet, bittet Sonny seinen Freund Steven um Hilfe. Leider kommt diese Folge nicht... – weiterlesen (Rezension vom 06. Februar 2005)
 
Gabriel Burns: Neun Morde Gabriel Burns: Neun Morde
"Neun Morde" schließt nahtlos an den ersten Teil "Was ist das Leben?" an. Steven Burns sowie Joyce Kramer und Ihre Familie können sich in letzter Sekunde vor dem Vulkan auf ein Hausboot retten. Dort entpuppt sich Ailleen Kramers Mann Payton jedoch als Verräter. Mit viel Action beschließt diese Folge den Zweiteiler, ohne dem Hörer viel Neues zu bieten. Weder über das Schicksal... – weiterlesen (Rezension vom 14. Januar 2007)
 
Gabriel Burns: Ohne Bewusstsein Gabriel Burns: Ohne Bewusstsein
In dieser Auftaktfolge zu einem weiteren Zweiteiler führt uns Produzent Volker Sassenberg nach Goma im östlichen Kongo. In einem Krankenhaus einer internationalen Hilfsorganisation wird ein weißer Mann eingeliefert, der mit einem unbekannten Virus identifiziert ist. Steven Burns und Mr. Bakermann machen sich auf den Weg nach Afrika, um dort nach den Hintergründen zu forschen. Jedoch geraten sie... – weiterlesen (Rezension vom 29. Januar 2006)
 
35 Rezensionen gefunden [nächste Seite]


Buchtips.net 2002 - 2018  |  Kontakt  |  Impressum