Chi Huang: Der Slumdoc

Der Slumdoc

Verlag: Francke [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Biografie
ISBN-13 978-3-86827-372-4

Preis: 1,06 Euro bei Amazon.de [Stand: 04. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
"Ich bitte Sie - Straßenkinder! Alles Drogenabhängige und Diebe! Lasst sie verrotten, sie sind doch keinen Pfifferling wert." - Mit diesem Satz beginnen Chi Huang und Irwin Tang den Klappentext. Er ließ mich aufhorchen und weiter lesen.

Hier die Geschichte: Der "Slumdoc" Dr. Chi Huang geht nach La Paz, um sich dort um Straßenkinder zu kümmern. Er stößt damit auf viel Unverständnis bei Famile, Freunde und auch ihm fremden Menschen. Doch er sieht mehr als Drogen und Gewalt. Mit viel Geduld baut er nach und nach ein Vertrauensverhältnis zu den Straßenkindern auf. Den Werdegang einiger von ihnen stellt er in seinem Buch exemplarisch vor.
Fazit
Chi Huang erzählt eindringlich, witzig und authentisch von "seinen Straßenkindern" in La Paz. Er vermeidet dabei den moralischen Zeigefinder, sodass das Lesen auf der einen Seite ein Vergnügen ist, auf der anderen Seite den Leser trotzdem nachdenklich stimmt. Ein sehr gutes Buch für Jemanden, der seinen Horizont ein wenig erweitern möchte.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez7785.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Chi Huang, Der Slumdoc (zu dieser Rezension), Der Slumdoc (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Th1ffy [Profil]
veröffentlicht am 25. Juli 2013

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum