Michael Connelly: Echo Park

Echo Park

Verlag: Wilhelm Heyne Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-453-26560-8

Preis: 0,27 Euro bei Amazon.de [Stand: 16. April 2014]
Preisvergleich bei buecher24.de

nach ähnlichen Büchern suchen
Das spurlose Verschwinden von Marie Gesto vor dreizehn Jahren nagt immer noch an Harry Bosch, der den Fall nie aufklären konnte. Jetzt scheint sich das Blatt zu wenden: Der geständige Serienmörder Raynard Waits ist bereit, neben den Morden, derer man ihn überführen kann, weitere Morde zu gestehen, wenn er dafür nicht zum Tode verurteilt wird. Unter den Morden ist auch Marie Gesto. Harry Bosch und seine Partnerin Kiz Rider übernehmen die Ermittlungen. Beim Studium der alten Ermittlungsakten stößt Bosch auf ein brisantes Detail. Kurz nach dem Verschwinden ging ein Anruf bei der Polizei ein, der direkt zu Raynard Waits geführt hätte. Bosch ist schockiert, kann aber nicht glauben, dass er damals den entscheidenden Hinweis übersehen haben soll. Er rollt den Fall weiter auf und kommt dabei einer unglaublichen Geschichte auf die Spur.

Seit Jahren zählen die Harry-Bosch-Romane von Michael Connelly zu den Highlights des Krimi-Genres. Diesem Ruf wird er auch mit seinem neuen Roman "Echo Park" gerecht. Der Roman überzeugt durch einen gut durchdachten Plot, in dessen Zentrum ein Komplott steht, dass Michael Connelly nach und nach entblättert. Als ehemaliger Poilzeireporter der Los Angeles Times verfügt Connelly natürlich über einen Erfahrungsschatz, den er auch diesmal wieder in seinen Roman einbringen kann. Wie sein kantiger Protagonist Hieronymus Bosch, ahnt auch der Leser, dass an der Story etwas faul ist. Jedoch kann man das ganze Ausmaß nicht erahnen. Hier gelingt es Michael Connelly wirklich ausgezeichnet, die Spannungsschraube Stück für Stück anzuziehen. Wer noch keinen Harry-Bosch-Roman gelesen hat, wird sich trotzdem ohne Probleme zurechtfinden. Der Autor gibt auch neuen Leser alle notwendigen Informationen aus früheren Fällen an die Hand.
Fazit
"Echo Park" ist ein wirklich überdurchschnittlich guter Krimi, der zu Recht wochenlang auf Platz Eins der New York Times Bestsellerliste stand.

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 06. März 2009

Buchtips.net 2002 - 2014  |  Kontakt  |  Impressum