Nikolaus Nützel: Sprache oder Was den Mensch zum Menschen macht

Sprache oder Was den Mensch zum Menschen macht

Verlag: C. Bertelsmann Jugendbuch Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Jugendsachbuch
ISBN-13 978-3-570-13027-8

Preis: 0,38 Euro bei Amazon.de [Stand: 01. Januar 1970]
Preisvergleich bei buecher24.de
Mit welchen Lauten die Urmenschen sich verständigt haben, darüber können wir nur Spekulationen anstellen. Dass sie die Voraussetzung zum Sprechen hatten, lässt sich aus der Form ihrer Hirnschale schließen. Wer in einer Gruppe lebte, jagte, baute und seinen Alltag plante, muss sich mit anderen Menschen verständigt haben. Von Elefanten, Walen oder Bienen wissen wir, dass sie miteinander kommunizieren können. Wissenschaftler versuchen, Primaten eine Gebärden- oder Bildersprache beizubringen, um zu erfahren, wie Säugetiere lernen und wie ihr Sprachverständnis funktioniert. Nikolaus Nützel führt seine Leser in die Entstehung unserer heutigen Nationalsprachen ein, er plaudert launig über seltene Sprachen und die Zukunft unterschiedlicher Dialekte. Seine humorvollen Anmerkungen über Rekorde, Sprachpuristen, Sprachpanscher und Geheimsprachen bestimmter Randgruppen unterhalten Leser aller Altersgruppen. Über Jugendsprache und Kanaksprak müssen sich wohl eher die Eltern seiner jugendlichen Zielgruppe informieren. Wer im Test zur Jugendsprache von "Komposti" und "Breitbandnudel" kalt erwischt wird, war in den 90ern des vorigen Jahrhunderts entweder noch sehr jung oder hatte andere Interessen als die gesprochene Sprache. Auch über die Entstehung und Entzifferung von Schriften berichtet der Autor knapp und informativ. Alle Kapitel lassen sich unabhängig voneinander lesen und weisen auf Internet-Adressen hin, unter denen weitere Informationen zu finden sind.
Fazit
Nützel plaudert amüsant aus seinem Erfahrungsschatz als Fremdsprachen-Korrespondent, Dolmetscher und Journalist. Sein Buch motiviert Leser aller Altersgruppen, sich näher mit Sprache zu beschäftigen. An einigen Stellen hätte ich mir mehr Tiefgang gewünscht, doch gerade Nützels knappe Kapitel wecken das Interesse jugendlicher Leser an Sprache und Schrift.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2910.htm

Vorgeschlagen von Helga Buss [Profil]
veröffentlicht am 11. Januar 2008

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum