Nicholas Sparks: Weg der Träume

Weg der Träume

Verlag: Wilhelm Heyne Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-453-19610-0

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Seit er seine Frau vor zwei Jahren bei einem Verkehrsunfall verloren hat, gibt es im Leben von Deputy Sheriff Miles Ryan nur noch wenig Licht. Einzig sein kleiner Sohn Jonah gibt ihm den lebensnotwendigen Halt. Da die Suche nach dem unfallflüchtigen Fahrer bisher erfolglos geblieben ist, trägt Miles einen tiefen Schmerz mit sich, der ihn davon abhält, über eine neue Beziehung nachzudenken. Dies ändert sich erst, als Jonah mit Sarah Andrews eine neue Lehrerin bekommt und Miles sich in Sarah verliebt. Endlich scheint das Leben von Miles und Jonah wieder in geordnete Bahnen zu laufen, als das Schicksal abermals zuschlägt, denn Miles und Sarah verbindet ein qualvolles Geheimnis, dass ihre noch junge Beziehung auf eine harte Bewährungsprobe stellt.

"Weg der Träume" ist der fünfte Roman aus der Feder des amerikanischen Bestsellerautoren Nicholas Sparks, in dem er abermals auf eindrucksvolle Weise unter Beweis stellt, dass er zu recht einer der erfolgreichsten Autoren der Gegenwart ist. Sensibel und frei von Kitsch erzählt Sparks die Geschichte des jungen Witwer Miles Ryan, der zwischen dem Schmerz über den Verlust seiner geliebten Ehefrau und der Verantwortung für seinen Sohn versucht, sein Leben wieder in den Griff zu bekommen. Dies gelingt ihm ausgezeichnet, denn wieder einmal schafft Nicholas Sparks es, packende Figuren und große Gefühle so zu beschreiben, dass man wie gefesselt an dem Roman hängen bleibt. Sicher könnte man behaupten, dass die Handlung etwas vorhersehbar ist. Aber dies stört das Lesevergnügen überhaupt nicht, denn es geht hier nicht darum, den wahren Täter zu identifizieren, sondern zu erleben, wie Miles Ryan den Verlust seiner Frau überwindet und sein neues Glück durch eine nur allzuverständliche Reaktion aufs Spiel setzt.

Nicholas Sparks große Stärke sind auch in diesem Roman wieder Figuren, die so reagieren wie du und ich und damit wieder einmal für einen ungeheuren Identifikationsfaktor mit der Geschichte sorgen.
Fazit
"Weg der Träume" reiht sich nahtlos in die Reihe der Spitzenromane von Nicholas Sparks ein. Große Gefühle, tolle Figuren und eine packende Handlung machen diesen Roman auch für die männliche Spezies absolut lesenswert.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Nicholas Sparks:
Bis zum letzten Tag
Das Leuchten der Stille
Das Wunder eines Augenblicks
Die Nähe des Himmels
Du bist nie allein
Ein Tag wie ein Leben
Für immer der Deine
Kein Ort ohne dich
Mein Weg zu dir
Mit dir an meiner Seite
Weit wie das Meer
Wenn du mich siehst
Wie ein einziger Tag
Wie ein Licht in der Nacht

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2813.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Nicholas Sparks, Weg der Träume (zu dieser Rezension), Weg der Träume (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 16. Oktober 2007

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum