Richard Montanari: Mefisto

Mefisto

Verlag: Bastei Lübbe [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-404-15677-1

Preis: 0,60 Euro bei Amazon.de [Stand: 10. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
In ihrem zweiten Fall müssen die beiden Ermittler Kevin Byrne und Jessica Balzano von der Mordkommission in Philadelphia eine besondere Nuss knacken. Die Ermordeung einer Frau hat der Täter auf Video aufgenommen und in die Dusch-Szene aus Alfred Hitchcoks Psycho hineingeschnitten. Als bald weitere Filmklassiker auftauchen, in denen wahre Mordszenen nachträglich eingefügt wurden, ist schnell klar, dass hier ein besonderer Mörder am Werken ist.

In "Mefisto" lässt Richard Montanari erneut das Gespann Byrne/Balzano ermitteln. Obwohl sich der Roman insgesamt gut liest, kommt er nicht ganz an die Klasse des ersten Falles der beiden heran. Zum einen ähnelt "Mefisto" seinem Vorgänger "Crucifix" doch sehr, zum anderen hat der Roman gerade zu Beginn und in der Mitte einige etwas langatmige Phasen.

Sehr positiv ist die insgesamt sehr detaillierte und wahrheitsgemäße Darstellung der Polizeiarbeit. Immer wieder hat der Leser das Gefühl auf Augenhöhe mit den Kommissaren zu sein. Wer "Crucifix" gelesen hat, bekommt auch die Antwort auf die Frage, wie sich Kevin Byrne von seinen Verletzungen erholt. Stand im letzten Roman eher das Privatleben von Jessica Balzano im Mittelpunkt, so ist diesmal Kevin Byrne an der Reihe und natürlich wird auch sein Privatleben in den aktuellen Fall einbezogen.
Fazit
Auch wenn "Mefisto" nicht ganz an die Klasse von "Crucifix" heranreicht ist Richard Montanari ein spannender Thriller gelungen, der durch seine sympathischen Figuren zu überzeugen weiß.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Richard Montanari:
Crucifix
Lunatic
Septagon

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2786.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Richard Montanari, Mefisto (zu dieser Rezension), Mefisto (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 30. September 2007

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum