Michael Reimer, Wolfgang Taschner: Bodensee mit Kindern

Bodensee mit Kindern

Verlag: Peter Meyer Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Sachbuch
ISBN-13 978-3-89859-414-1

Preis: 0,22 Euro bei Amazon.de [Stand: 10. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Wenn man heute Familien mit Kindern befragt, wo sie Urlaub machen, dann erhält man immer wieder zur Antwort: "Na klar, in Deutschland." Viele haben inzwischen die Nase voll vom Hitzekoller in der Türkei oder dem Erlebnis-Stress bei der Autotour nach Südfrankreich. Warum auch in die Ferne schweifen? Ferienziele in Deutschland bieten gerade Familien mit Kleinkindern schier unerschöpfliche Möglichkeiten für einen entspannten Urlaub. Baby- und familienfreundlich eingerichtete Gästezimmer sind in vielen Ferienwohnungen, Zimmern und Hotels längst Standard, ein Kinderarzt ist bei kleineren Blessuren oder Erkrankungen ebenfalls schnell und unkompliziert, vor allen Dingen aber ohne Sprachschwierigkeiten zu erreichen. Auch am Bodensee, einem der größten Binnenseen Deutschlands, sind Familien herzlich willkommen.

Natürlich kann man am Bodensee so einiges erleben. Eine Übersicht über die vielfältigen Möglichkeiten, die man mit Kindern jeden Alters hat, bietet der im Peter Meyer Verlag erschienene Reiseführer "Bodensee mit Kindern". Hier werden Attraktionen und Ausflugsziele für Familien mit Nachwuchs benannt, die bei gutem, aber auch bei schlechtem Wetter so richtig viel Spaß bringen können. Insgesamt 500 (!) Tipps gibt es, und die reichen von sportlichen Aktivitäten, gastronomischen Ausflügen bis hin zu Freizeitparks oder Museen.

Dabei begleitet der Leser die beiden Autoren Michael Reimer und Wolfgang Taschner quasi bei einer "Rundtour" um den Bodensee. Start der Reise ist Überlingen, Ziel schließlich Radolfzell. Ein Serviceteil vervollständigt den Reiseführer. Da geht es beispielsweise um familienfreundliche Unterkünfte oder den Bodenseeradweg, den alle begeisterten Pedalritter auf jeden Fall einmal bewältigen sollten, es gibt ein umfangreiches Register und einen Kartenatlas, bei dem natürlich der Bodensee, aber auch die umliegenden Regionen Einzug gehalten haben.
Fazit
Im handlichen Taschenbuchformat nimmt der 254-seitige Reiseführer übrigens so schnell nichts krumm und ist immer griffbereit zur Hand, wenn Informationen benötigt werden. Beispielsweise über Öffnungszeiten von Museen oder Freibädern, selbst kurze Wanderstrecken sind exakt beschrieben und können leicht nachgegangen werden. Und zu besonderen Sehenswürdigkeiten - wie dem Lindauer Glockenspiel - gibt es natürlich auch die entsprechenden geschichtlichen Daten. Aufgelockert wird das Buch durch zahlreiche Bilder und Illustrationen, hinzu kommen am "Rand" vermerkte Kurzhinweise", die auf ganz kleine Besonderheiten hinweisen. Durch und durch ein Buch, mit dem das Erkunden des Bodensees viel Spaß macht.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Michael Reimer, Wolfgang Taschner:
Myranor - Das Güldenland von Christoph Daether, Michael Reimer

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2015.htm

Vorgeschlagen von Martina Meier [Profil]
veröffentlicht am 31. Mai 2006

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum