Florian Don-Schauen, Thomas Römer, Anton Weste: DSA - Liber Cantiones

DSA - Liber Cantiones

Verlag: Fantasy Productions [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Rollenspiele
ISBN-13 978-3-89064-298-7

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Liber Cantiones - das Buch der Gesänge in der Neuauflage. Ursprünglich in der Box "Zauberei und Hexenwerk" enthalten, ist diese Neuauflage die korrigierte Fassung (und eben einzeln erhältlich). Im Prinzip ist das Buch nichts weiter als eine Sammlung aller Zaubersprüche und Rituale sämtlicher aventurischen Magierichtungen (Borbaradianismus, Druidentum, elfische Repräsentation, Geodentum, Hexerei, Kristallomantie, Gildenmagie, Scharlatanie und Schelmenmagie). Umfassende Regeln (bei DSA ja normal) für alle möglichen Fälle irritieren zwar ein gutes Stück, dafür ist aber auch an fast alles gedacht worden. Etwas ärgerlich allerdings: Verweise im Buch selbst gehen oft ins Leere, weil falsche Seitenzahlen angegeben wurden und an einigen Stellen widerspricht das Buch sich selbst (so zum Beispiel, wie viel magisch hervorgerufenes Element man benötigt, um Elementare oder Dschinne zu beschwören - mal steht 72, mal steht 24, mal steht, es ginge gar nicht!). Ein großer Pluspunkt sind sicherlich die genauen Ritualanweisungen am Ende für magische Verzauberungen sowie die Index-Listen am Ende des Buches, das es einfach macht, etwas zu finden - wenn man weiß, wie es heißt, denn die fantasievollen Zaubernamen führen leider dazu, dass man oft keine Ahnung hat, was dieser Spruch nun bewirkt und man auf der anderen Seite sich fusselig sucht, wenn man diesen "Spruch, mit dem man teleportieren kann" sucht...
Weiteres Manko: Viele Sprüche, gerade Heilsprüche, tauchen mit minimalen Abweichungen immer und immer wieder auf, oft sind die einzigen Unterschiede die spielerischen Auswirkungen (z.B. der Patient regeneriert durch Schlaf/der Patient regeneriert durch Lachen/der Patient regeneriert sofort etc, etc, etc.)
Ein weiterer großer Pluspunkt: das absolut großartige Design. Ich kann ehrlich sagen, das Liber Cantiones ist das bestdesignte Rollenspielbuch, das ich je gesehen habe! Ein roter lederartiger Einband mit goldenen Einlassungen und Runen schmücken das Buch und sehen einfach erstklassig aus!
Fazit
Kurz und bündig: Für eine überarbeitete Fassung sind einfach immer noch viel zu viele Fehler drin! Das Lektorat hat dort wohl sehr schlampig gearbeitet, denn laut Umschlag haben drei Personen das Buch lektoriert, und trotzdem sind mir beim lockeren Durchlesen immer noch haufenweise Fehler aufgefallen (dabei habe ich noch nicht einmal die Werte und Regeln genau nachgeschlagen und geprüft...)
Fazit also: Ein absoluter Hingucker im Bücherschrank und gut, wenn man einfach ein Sammelsurium der Zaubersprüche haben will, aber bevor man es sich als "überarbeitete Ausgabe" kauft, sollte man lieber warten, bis eine Ausgabe samt Errata herauskommt.
6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Florian Don-Schauen, Thomas Römer, Anton Weste:
Das Schwarze Auge von Thomas Römer
DSA - Bienenschwarm und Diskusflug von Thomas Römer
DSA - Der Inquisitor von Florian Don-Schauen
DSA - Drei Millionen Dukaten von Anton Weste
DSA - Meisterschirm mit ergänzenden Tabellen von Florian Don-Schauen, Thomas Römer
DSA - Schlacht in den Wolken von Anton Weste

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1398.htm

Vorgeschlagen von Kristian Kühn [Profil]
veröffentlicht am 20. Februar 2005

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum