Joyce Reardon: Das Tagebuch der Ellen Rimbauer

Das Tagebuch der Ellen Rimbauer

Verlag: vgs [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-8025-2942-9

Preis: 16,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 07. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
"...Verschwommen sah ich die ledergebundenen Bücher in ihren Regalen, die vom Boden bis zur Decke reichen, die Buntglaslampe, die ich in Venedig gekauft habe, den Teppich aus Konstantinopel... All das und noch viel mehr würde ich ohne zögern für ein kleines Zeichen hergeben, wenn ich nur wüsste, dass meinem Kind nichts Schlimmes zugestoßen ist. Ich geb alles für mein Kind - wenn es sein muss, mein ganzes Leben." (Original Textauszug)

Das Tagebuch der Ellen Rimbauer birgt Aufzeichnungen ungewöhnlicher Ereignisse aus den Jahren 1907 bis 1928. Frau Dr. Joyce Reardon ersteigert 1998 das Tagebuch aus einer Nachlassauktion. Sie ist gefesselt von diesem Dokument. Es ist eine Mixtur aus heiler Welt, liebestollen Obsessionen und Zeitgeschehen, gepaart mit paranormalen Phänomenen. Und das Wichtigste: Es ist der einzige Zeuge dieser Zeit.
Fazit
Sieht man von den spirituellen Handlungen einmal ab, so ist der Roman seit langem ein Buch, das ich kaum bei Seite legen wollte. Recherchiert man im Internet kann man ganz schnell herausfinden, wer eigentlich hinter dem Geheimnis des Tagebuches steckt. Es ist kein geringerer als Stephen King, der allerdings sein mittun abschwört.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez116.htm

Vorgeschlagen von Niki Gabel [Profil]
veröffentlicht am 01. Mai 2002

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum