Logo buchtips.net
Frank-Walter Steinmeier (Hg.): Zur Zukunft der Demokratie

Zur Zukunft der Demokratie

von Frank-Walter Steinmeier (Hg.)
Verlag: Siedler Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Politik
ISBN-13 978-3-8275-0161-5

Preis: 22,00 Euro bei Amazon.de [Stand: 01. Juli 2022]
Demokratie - eine Staatsform in aller Munde, nicht zuletzt da sie in jüngster Zeit zunehmend in Bedrängnis und Erklärungsnöte gerät. Freiheit, Gleichheit und Teilhabe stehen im Zentrum politischer Betrachtungen; für uns eine Selbstverständlichkeit - wahrscheinlich all zu selbstverständlich. Und genau darin verbirgt sich eine Gefahr. Zweifelsfrei: Demokratie hat Stärken und Schwächen und insbesondere die Schwächen der Demokratie geraten zunehmend in den Fokus und in die (allgemeine) Kritik. Auch brandaktuell müssen sich die demokratischen Staatsformen beweisen, Stichwort: "Ukraine-Krise". Also: das Buch exakt zur richtigen Zeit?

Insgesamt 36 Autoren leisten in Form von Essays ihren Beitrag zum vorliegenden Werk. Die Grundlage hierfür bietet das seit 2017 stattfindende "Forum Bellevue zur Zukunft der Demokratie", vom Herausgeber, dem alten und neuen Bundespräsidenten, selbst initiiert. Die Autoren aus den Bereichen Literatur, Journalismus, Politik und Wissenschaft beleuchten die drängenden und hochaktuellen Perspektiven der Demokratie aus ihren spezifischen Blickwinkeln.

In 11 Kernbereichen werden Ansichten, Meinungen und Ideen der 36 Autoren vorgestellt. So entsteht ein breit gefächertes Meinungsbild, das als Anstoß für weitere Debatten ebenso nützlich sein kann, wie für das Hinterfragen und die Herausbildung eigener Positionierungen seitens der Leserschaft.
Fazit
Man darf das vorliegende Buch getrost und mit Recht als anspruchsvoll bezeichnen. Hierfür steht nicht nur das Renommee der Autorenschaft, alleine die Aktualität der Fragestellung verleiht dem Werk einen besonderen Stellenwert. 36 Autoren, 36 unterschiedliche Herangehens- und Sichtweisen im Hinblick auf die Grundthematik, 36 verschiedene Schreibstile. Als Leser wird man gefordert. Ebenso breit aufgestellt wie es die Disziplinen der Autoren sind, dürfte das Interesse der Leserschaft sein. Anders gesehen: für jeden ist sicherlich etwas dabei! In Anbetracht der Aktualität kann ich die Lektüre des Buches nur empfehlen!

Wer ein populärwissenschaftliches verfasstes und leicht lesbares Buch erwartet, wird verschiedentlich auf eine Geduldsprobe gestellt, wer einen tiefgreifenden "Kick" in ein letztendlich uns alle existentielles Thema sucht, wird garantiert fündig! Ich würde mir auf jeden Falle eine "Fortsetzung" (besser vielleicht: Ergänzung) des Buches wünschen, in dem dezidiert auf praxiserprobte Versuche/Experimente zur Fortentwicklung demokratischer Grundelemente eingegangen würde.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez11100.htm

Vorgeschlagen von Dietmar Langusch [Profil]
veröffentlicht am 21. Februar 2022

Buchtips.net 2002 - 2022  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung