Logo buchtips.net
Peter Tauber: Was hält uns zusammen?

Was hält uns zusammen?

von Peter Tauber
Verlag: Verlag Herder [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Politik
ISBN-13 978-3-451-38892-7

Preis: 22,00 Euro bei Amazon.de [Stand: 22. September 2021]
Die moderne deutsche Gesellschaft steht vor einer Vielzahl von Herausforderungen. Diese Aussage dürfte grundsätzlich breite Zustimmung erfahren und an sich wenig Verwunderung hervorrufen. Zuletzt hat die Coronapandemie Stärken und Schwächen gesellschaftlichen Zusammenhalts offenkundig werden lassen. Nun sind wir Deutschen durchaus bekannt dafür, die Dinge besonders kritisch zu betrachten, und Vieles in schlechterem Licht erscheinen zu lassen, als es realistisch betrachtet wirklich ist. Hinzu kommt, dass die Gesellschaft einem stetigen Wandel unterzogen ist. Das macht die Sache durchaus nicht einfacher. Stellt sich also die Frage: "Was hält uns zusammen?" - Damit beschäftigt sich Peter Tauber in seinem vorliegenden Buch und versucht, Lösungsansätze hierfür zu finden.

Den gesellschaftlichen Wandel, insbesondere der letzten Jahrzehnte, nimmt Peter Tauber genauer unter die Lupe. Er beklagt einen Zustand zunehmender Orientierungslosigkeit, der sich negativ auf das Befinden, aber auch das Zugehörigkeitsempfinden der Bevölkerung auswirkt. Deutschland als Land, das auf Migration angewiesen ist, muss zu sich finden und im Sinne einer modernen Einwanderungsgesellschaft gemeinsame Schnittmengen demokratischer Überzeugung finden, um den neuen Staatsbürgern deutliche Signale zu senden: wer sind wir und was erwarten wir, zugleich Wege aufzuzeigen, wie gesellschaftliche Integration gelingt.

Als Vorbild, und das dürfte den interessierten Leser durchaus überraschen, dient die Philosophie Preußens in der Epoche der Aufklärung. Der Autor verdeutlicht es anhand von Beispielen aus unterschiedlichen Lebensbereichen: Familie, ehrenamtliches Engagement, Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung in unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen, dem Bewusstsein der Verantwortung gegenüber dem Staat, Bildung und dem Verhältnis zwischen Staat und Religion, im Sinne eines säkularen Staates, der volle Religionsfreiheit gewährt. "Mehr Preußen wagen!" - so lautet das Credo Taubers, das er in seinem Werk darlegt aus seiner Sicht begründet und in denkbare, moderne Formen staatlicher Unterstützung einer modernen Migrationsgesellschaft einbettet.
Fazit
Die Denkanstösse Peter Taubers sind ungewöhnlich, gut begründet und von daher Anlass eigene Positionen zu überdenken und zu definieren. Mag man auch der strikten Linie des Autoren nicht immer folgen (wollen), Preußen als allumfassendes Beispiel der historisch gelungenen Lösung einer (frühen) multikulturellen Gesellschaft zu betrachten, seine Lösungsansätze bieten Anlass zu einer dringend notwendigen (wenn nicht gar längst überfälligen) Diskussion!
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez11004.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Peter Tauber, Was hält uns zusammen? (zu dieser Rezension), Was hält uns zusammen? (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Dietmar Langusch [Profil]
veröffentlicht am 25. Juli 2021

Buchtips.net 2002 - 2021  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung