Biografie Dennis Foon

Dennis Foon wurde in Detroit, Michigan geboren und lebt seit 1973 in Kanada. Er gründete 1974 ein Kindertheater und schrieb vielfach ausgezeichnete Drehbücher und Theaterstücke. Auf Englisch liegt "The Legacy of Longlife" schon komplett in drei Bänden vor.


Bücher von Dennis Foon:
Dennis Foon: Die Stunde des Sehers Dennis Foon: Die Stunde des Sehers
Roan lebt in dem kleinen Dorf Longlight in der Zukunft, lange nach unserer Zeit. Der Junge hat noch nie zuvor Fremde gesehen; sein tägliches Leben ist geprägt von gegenseitiger Achtung der Menschen und behutsamem Umgang mit der Natur. Einen brutalen Überfall maskierter Krieger auf die kleine Gemeinschaft überlebt Roan als einziger. Seine kleine Schwester ist von den Angreifern entführt worden. Roan hofft, sie wiederzufinden. Der Junge wird von Saint, einem riesengroßen Mann, in dessen geheimnisvolle... – weiterlesen (Rezension vom 09. Oktober 2006)
 
Dennis Foon: Die Stadt der vergessenen Kinder Dennis Foon: Die Stadt der vergessenen Kinder
Im zweiten Band des "Vermächtnis von Longlight" folgen Roan und seine jüngere Schwester Tuwe getrennten Wegen. Roan hat bei seiner Flucht aus der Bruderschaft Rache geschworen für die durch Erzbischof Darius angeordnete Zerstörung seines Dorfes. Stowe wird nach ihrer Gefangennahme in der im Niedergang begriffenen Stadt Metropolis als gottgleiches Wesen verehrt und wird sich erst allmählich ihrer magischen Fähigkeiten bewusst. Die Machthaber beuten die erst 10 Jahre alt Stowe für... – weiterlesen (Rezension vom 18. Juni 2010)
 


alle Rezensionen von Dennis Foon als PDF-Datei

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Dennis Foon

mehr Biografien
Buchtips.net 2002 - 2018  |  Kontakt  |  Impressum