Biografie Iris Alanyali

Iris Alanyali, geboren 1969 in Sindelfingen, arbeitete als Redakteurin für die "Literarische Welt" und ist inzwischen Feuilletonredakteurin bei der "Welt". Sie lebt in Berlin und veröffentlichte 2004 "Gebrauchsanweisung für die Türkei"

Bücher von Iris Alanyali:
Iris Alanyali: Die blaue Reise und andere Geschichten meiner deutsch-türkischen Familie Iris Alanyali: Die blaue Reise und andere Geschichten meiner deutsch-türkischen Familie
"Woher sprichst du denn so gut türkisch?" wird die Journalistin Alanyali in Istanbul gefragt. "Für eine Türkin ist dein Deutsch ziemlich gut!", heißt es in Berlin. Als Tochter eines türkischen Vaters und einer deutschen Mutter kennt sie sich in der türkischen Psyche aus. Der türkischen? "Ich bin ein Türkenschwabe" findet ihr Vater. In der Erzähltradition des Nasreddin Hoca erleben wir mit, wie Vater Alanyali als kleiner Prinz unter "drei Frauen, 17 Katzen... – weiterlesen (Rezension vom 24. September 2006)
 
Iris Alanyali: Der Teufel trägt Pampers. Mein neues Leben in Amerika Iris Alanyali: Der Teufel trägt Pampers. Mein neues Leben in Amerika
Iris Alanyali, deutsche Journalistin mit türkischen Eltern, hat einen Amerikaner geheiratet und ist zu ihm in die USA gezogen. Mit Gedanken an Sex and the City und Desperate Housewives im Hinterkopf stellt die werdende Mutter bald fest, dass in den USA selbst das Kinderkriegen in anderen Dimensionen als im beschaulichen Europa verläuft. Beim Einkauf der Babyausstattung arbeiten sich die zukünftigen Eltern in extragroßen Baby-Fachmärkten durch eine XXL-Auswahl an Artikeln. Die Einwanderin aus... – weiterlesen (Rezension vom 21. November 2008)
 


alle Rezensionen von Iris Alanyali als PDF-Datei


mehr Biografien
Buchtips.net 2002 - 2018  |  Kontakt  |  Impressum