Biografie Tash Aw

Tash Aw wurde 1971 in Taipeh geboren, wuchs in Malaysia auf und lebt heute in London. Er wurde für den Booker Prize nominiert und mit dem Whitebread First Novel Award ausgezeichnet.

Bücher von Tash Aw:
Tash Aw: Die Seidenmanufaktur Zur schönen Harmonie Tash Aw: Die Seidenmanufaktur Zur schönen Harmonie
Aus der Sicht seines Sohns Jasper wird die schillernde Figur Johnny Lim portraitiert, geboren 1920 in China als Lim Seng Chin, der von den Briten als Kuli für den Bergbau nach Malaysia geholt wurde. Jasper beschreibt zunächst sachlich wie ein Historiker, wie das Leben seines Vaters verlaufen sein könnte, und ergänzt historische Fakten mit eigenen Erinnerungen. Johnny ist ein begabter Tüftler und kann jede Maschine reparieren. Nachdem er einen Vorgesetzten im Affekt schwer verletzt hat, findet... – weiterlesen (Rezension vom 17. März 2006)
 
Tash Aw: Atlas der unsichtbaren Welt Tash Aw: Atlas der unsichtbaren Welt
Wenn sich in Indonesien die Erde leicht bewegt oder sich das Meer anders verhält als üblich, deuten viele die Veränderungen in der Natur als Vorzeichen für eine drohende Katastrophe. Nachdem General Sukarnos Soldaten Adams Adoptiv-Vater Karl verhaftet hatten, fielen Adam die schlechten Zeichen ein, die er im vorigen Jahr noch nicht richtig gedeutet hatte: die Insel Nusa Perdo, auf der Adam lebt, war von außergewöhnlicher Trockenheit und einer Rattenplage heimgesucht worden. Adam war 10 Jahren... – weiterlesen (Rezension vom 31. August 2009)
 


alle Rezensionen von Tash Aw als PDF-Datei

weiterführende Links:
Internetseite von Tash Aw

weiteren Link vorschlagen zu: Tash Aw

mehr Biografien
Buchtips.net 2002 - 2018  |  Kontakt  |  Impressum