Biografie Maxime Chattam

Maxime Chattam wude 1976 in Montigny-lés-Cormeilles geboren. Er studierte Literarturwissenschaften in Paris, war anschließend als Buchhändler tätig und begann nebenher zu schreiben. In Frankreich hat er mit zahlreichen Thrillern die Bestsellerlisten erobert. Einem breiten Publikum ist er in Deutschland mit dem Auftakt seines Fantasyepos "Alterra" bekannt geworden.

Bücher von Maxime Chattam:
Maxime Chattam: Alterra: Die Gemeinschaft der Drei Maxime Chattam: Alterra: Die Gemeinschaft der Drei
Von einer Sekunde auf die andere verändert sich die Welt des 14jährigen Matts, als New York von einem furchtbaren Unwetter überrascht wird. Schneemassen begraben die Stadt unter sich und blaue Blitze schießen vom Himmel. Auch Matt wird von einem Blitz getroffen. Als er wieder zu sich kommt, findet er seine schlimmsten Befürchtungen bestätigt: Keine Menschenseele ist zu sehen. Zusammen mit seinem Freund Tobias, der ebenfalls das Unwetter überlebt hat, macht sich Matt daran, das Geheimnis der... – weiterlesen (Rezension vom 19. Juli 2010)
 
Maxime Chattam: Alterra: Im Reich der Königin Maxime Chattam: Alterra: Im Reich der Königin
Mit seinem Fantasy-Debüt "Alterra - Die Gemeinschaft der Drei" hat sich der Franzose Maxime Chattam eine große Fangemeinde erschrieben. Die Flucht vor einem unheimlichen Schattenwesen führt die drei Freunde Matt, Tobias und Ambre in den gefährlichen Blinden Wald. Als sie von einem aggressiven Insektenvolk angegriffen werden, geraten sie in eine ausweglose Situation. In letzter Sekunde gelingt ihnen die Flucht. Jedoch geraten sie vom Regen in die Traufe, denn ihre Flucht führt sie in... – weiterlesen (Rezension vom 29. August 2011)
 
Maxime Chattam: Der Herr des Nebels Maxime Chattam: Der Herr des Nebels
DER HERR DES NEBELS ist der nunmehr vierte Band von Maxim Chattam, der sich um die Welt Alterra dreht. Die kleine Gemeinschaft der Drei, bestehend aus Ambre, Matt und Tobias, hat lange Zeit für einen Frieden mit den Erwachsenen und gegen die grausame Königin Malronce, gekämpft. Dieser Frieden scheint gefährdet, als einige Menschen tot aufgefunden werden. Die Frage, die sich die Drei stellen ist, sind die Erwachsenen daran Schuld oder kündigt sich eine neue Bedrohung an? Der Herr des Nebels ist... – weiterlesen (Rezension vom 12. Februar 2013)
 
Maxime Chattam: Alterra - Der Krieg der Kinder Maxime Chattam: Alterra - Der Krieg der Kinder
Die beiden Jugendlichen Matt und Ambre haben endlich, verfolgt von einem Schattenwesen, Eden gefunden, nachdem sie lange Zeit durch den Blinden Wald umherirrten. Zur gleichen Zeit stellt Königin Malronce eine Armee von Zyniks auf. In einem alles vernichtenden Krieg will die böse Königin gegen die Jugendlichen antreten. Die Pans, wie sie sich nennen, wollen sich wehren und rufen den Ausnahmezustand für ihre kleine Stadt aus, die tagtäglich wächst und mehr Bewohner aufnimmt. Dabei sollte man... – weiterlesen (Rezension vom 22. März 2013)
 


alle Rezensionen von Maxime Chattam als PDF-Datei

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Maxime Chattam

mehr Biografien
Buchtips.net 2002 - 2018  |  Kontakt  |  Impressum