Biografie Grant McKenzie

Grant McKenzie kam in Schottland zur Welt, hat aber in den vergangenen 25 Jahren in Kanada gearbeitet. Zu Beginn seiner Laufbahn war er Journalist für eine große Boulevardzeitung. Heute lebt er mit seiner Familie an der Sunshine Coast in British Columbia, Kanada und widmet sich ganz dem Schreiben. "Die Stimme des Dämons" ist sein Debütroman.

Bücher von Grant McKenzie:
Grant McKenzie: Die Stimme des Dämons Grant McKenzie: Die Stimme des Dämons
Zwei Männer befinden sich in einer furchtbaren Situation: Eine anonyme Stimme teilt ihnen mit, ihre Frauen und Töchter entführt zu haben. Um diese lebend wiederzusehen, müssen sie neben einer Lösegeld-Zahlung, mehrere brutale und scheinbar sinnlose Verbrechen begehen. Als sich die Wege von Zack und Sam kreuzen, beschließen sie, den Spieß umzudrehen und ihren Häscher zu jagen. Dabei müssen sie sich auf eine Reise in ihre eigene Vergangenheit begeben. Zurück zur Highschool, die sie vor 25... – weiterlesen (Rezension vom 02. August 2009)
 
Grant McKenzie: Ohne einen Laut Grant McKenzie: Ohne einen Laut
Mit seinem zweiten Thriller fischt der Schotte Grant McKenzie in den Gewässern, die von seinen Kollegen Simon Kernick oder Linwood Barclay beackert werden. Bei Geschichte dieser Autoren steht ein Mann wie du und ich im Mittelpunkt, der von einem Moment zum anderen in eine extreme Situation gerät. So geht es aus dem Busfahrer Wallace Carver, der mit seiner Frau Alicia und den Söhnen Fred und Alex in Kanada ein beschauliches Leben führt. Bei einem Shopping-Ausflug in die amerikanische Grenzstadt... – weiterlesen (Rezension vom 18. Juli 2011)
 


alle Rezensionen von Grant McKenzie als PDF-Datei

weiterführende Links:
Interview mit Grant McKenzie

weiteren Link vorschlagen zu: Grant McKenzie

mehr Biografien
Buchtips.net 2002 - 2018  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung