Biografie Tom Rob Smith

Tom Rob Smith wurde 1979 als Sohn einer schwedischen Mutter und eines englischen Vaters in London geboren, wo er auch heute noch lebt. Er graduierte in Cambridge und studierte in Italien Creative Writing. In den letzten Jahren arbeitete er als Drehbuchautor. Kind 44 ist sein erster Roman, der sich innerhalb kürzester Zeit zu einem Weltbestseller entwickelte.

Bücher von Tom Rob Smith:
Tom Rob Smith: Kind 44 Tom Rob Smith: Kind 44
Im Winter 1953 bestimmt die Angst das Leben in der Sowjetunion. Die Staatssicherheit hat Augen und Ohren überall und jeder denunziert jeden, um die eigene Haut zu retten. Einer der Staatssicherheitsmitarbeiter ist Leo Demidow. Der hochdekorierte Kriegsheld wird zu einem Kollegen geschickt, dessen Sohn Fjodor brutal ermordet wurde. Jedoch entspricht diese Tatsache nicht der herrschenden Ideologie, nach der es im Sozialismus keine Verbrechen gibt. Leo gelingt es, den verzweifelten Vater zum Schweigen... – weiterlesen (Rezension vom 25. Februar 2009)
 
Tom Rob Smith: Kolyma Tom Rob Smith: Kolyma
Nach Chruschtschows geheimer Rede im Jahr 1956 herrscht Aufruhr in der Sowjetunion. Überlebende der großen Säuberungen melden sich Wort uns sinnen auf Rache. So muss auch Leo Demidow den Tod von zwei Geheimdienstlern aufklären. Da die Existenz seines Morddezernates von offizieller Stelle verleugnet wird, muss Leo verdeckt ermitteln. Und dann passiert das Furchtbare: Leos Adoptivtochter Soja wird entführt. Die Forderung der Entführer ins einfach: Vor sieben Jahren hat Leo einen Priester in den... – weiterlesen (Rezension vom 06. Dezember 2010)
 


alle Rezensionen von Tom Rob Smith als PDF-Datei

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Tom Rob Smith

mehr Biografien
Buchtips.net 2002 - 2018  |  Kontakt  |  Impressum