Biografie Geraldine McCaughrean

Geraldine McCaughrean, geboren 1951 in Enfield, wuchs in London auf und absolvierte ein Lehramtsstudium. Nach kurzer Tätigkeit als Redakteurin schrieb sie mehr als hundert Bücher für Jugendliche und Erwachsene. "Der Drachenflieger" wurde 2004 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.



Bücher von Geraldine McCaughrean:
Geraldine McCaughrean: Der Drachenflieger Geraldine McCaughrean: Der Drachenflieger
Das Leben eines Menschen war im China des 13. Jahrhunderts nichts wert. Die Mannschaft der Chabi ließ Gou Pei als "Windprüfer" an einer geflochtenen Plane wie einen Drachen in den Wind aufsteigen, um herauszufinden, ob die Götter dem Ablegen dieses Schiffes wohl gesonnen waren. Der junge Gou Haoju muss mit ansehen, wie sein Vater vom Wind durchgeschüttelt wird und dann leblos ins Meer stürzt. Als Pei aus dem Wasser an Bord der Chabi gezogen wird, ist er tot. Di Chou, der Obermaat... – weiterlesen (Rezension vom 08. Dezember 2007)
 


alle Rezensionen von Geraldine McCaughrean als PDF-Datei

weiterführende Links:
Internetseite von Geraldine McCaughrean

weiteren Link vorschlagen zu: Geraldine McCaughrean

mehr Biografien
Buchtips.net 2002 - 2018  |  Kontakt  |  Impressum