Biografie Nadine Gordimer

Nadine Gordimer wurde 1923 in der südafrikanischen Bergwerks-Siedlung Springs geboren. Die Tochter jüdischer Immigranten begann mit 9 Jahren zu schreiben und veröffentlichte bereits im Alter von 15 Jahren ihre erste Erzählung. In Gordimers Jugend war Katherine Mansfield ein wichtiges Vorbild. 1949 erschien ein Band mit Kurzgeschichten, 1953 folgte ihr autobiografisch geprägter Roman "Entzauberung". Ende der 1950er Jahre lernte die Schriftstellerin den damaligen Vorsitzenden des African National Congress (ANC), Albert Luthuli, kennen. Gordimers öffentliches Eintreten für die Gleichberechtigung der Schwarzen machte sie in Südafrika lange Zeit zur unerwünschten Person. Das Verbot ihres Romans "Burgers Tochter" im Jahr 1979 wurde erst nach Protesten berühmter Schriftsteller, darunter Heinrich Böll, wieder aufgehoben. 1990 tritt Nadine Gordimer dem offiziell wieder als Partei zugelassenen ANC bei und bekennt sich zu seinem radikalen Flügel. Die Auszeichnung Nadine Gordimers mit dem Nobelpreis für Literatur 1991 quittierte der damalige Staatspräsident de Klerk mit Schweigen. Eine Kandidatur für den ANC bei den ersten demokratischen Wahlen 1994 lehnte Gordimer mit der Begründung ab, sie sei Künstlerin und keine Politikerin.

Bücher von Nadine Gordimer:
Nadine Gordimer: Niemand, der mit mir geht Nadine Gordimer: Niemand, der mit mir geht
Die Südafrikanerin Vera Stark arbeitet als Juristin für eine Stiftung, die nach dem Ende des Apartheid-Regimes schwarze Bewohner von Squatter-Siedlungen vor willkürlicher Umsiedlung schützen will. Der ANC, der für die erste frei gewählte Regierung kandidiert, hat allen Bewohnern Wohnung, Wasser und Elektrizität versprochen. Doch die Versorgungssituation der schnell wachsenden Nation wird durch Rückkehrer aus dem Exil weiter angespannt. Didymus und Sibongile Makoma, zwei schwarze Freunde Veras... – weiterlesen (Rezension vom 22. Juli 2007)
 


alle Rezensionen von Nadine Gordimer als PDF-Datei

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Nadine Gordimer

mehr Biografien
Buchtips.net 2002 - 2018  |  Kontakt  |  Impressum