Jan Gardemann: Cotton Reloaded - 03: Unsichtbare Schatten

Cotton Reloaded - 03: Unsichtbare Schatten

Verlag: Bastei Entertainment [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
Amazon-Bestellnummer B0093OZC9S

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Einem glücklichen Zufall ist es scheinbar zu verdanken, dass bei einem versuchten Anschlag auf die George Washington Bridge viele Berufspendler nicht zu Tode kommen. Die beiden FBI-Agenten Jeremiah Cotton und Philippa Decker beginnen mit den Ermittlungen. Die Tat gehört zu einer Reihe von Sabotageakten, die auf berühmte New Yorker Monumente begannen wurde. Doch welches Ziel verfolgen die Täter? Brenzlig wird die Sache, als das Empire State Building ins Visier der Täter gerät.

Jan Gardemann zeichnet sich für die dritte Folge der eBook-Serie "Cotton Reloaded" verantwortlich. Auch wenn der Roman sich recht gut liest, ist er die bisher schwächste Episode der Serie.

Die Story wirkt ein wenig routiniert und könnte auch aus einer der unzähligen amerikanischen Fernsehserien stammen. Auch der Spannungsfaktor ist nach meinem Geschmack eher durchschnittlich. Daran ändert auch das Finale in luftiger Höhe nicht wirklich etwas.

Stilistisch liefert Jan Gardemann, wie seine Vorgänger Mario Giordano und Peter Mennigen, solides Handwerk ab. Auch dieses Werk ist weit davon entfernt, dem verbreiteten Groschenroman-Niveau zu entsprechen.
Fazit
Wirklich schlecht ist "Unsichtbare Schatten" nicht. So kann der Roman auch durchaus für recht kurzweiligen Lesespaß sorgen. Trotzdem reicht es aufgrund der recht klischeehaften Story und der nicht ganz so üppigen Spannung nur zu einer Durchschnittsbewertung.
5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez9046.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 28. August 2015

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum