Gabriel Burns: Das Haus der Seele

Das Haus der Seele

Verlag: Universal Music Group [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Hörbuch
ISBN-13 978-3-8291-2378-5

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Folge 35 knüpft direkt an den Vorgänger "Ich weiß, was Angst ist" an. Erinnern wir uns: Eine Expedition, besehend aus Bakerman, Joyce Kramer, Larry Newman, Schmidt und Julien Cardieux ist in Indien, wo sie mit Hilfe des Religionsforschers Steward Carradine den Fall eines weiteren fahlen Ortes verhindern wollen. Helfen soll ihnen dabei ein besonderer Bernstein, die fiebrige Träne. Auch Steven ist in Indien, um endlich die Wahrheit hinter Gabriel Burns aufzudecken. In einem Höhlensystem kommt es zu einem packenden Finale.

In der Geschichte von Gabriel Burns habe zahlreiche Folgen oft mehr Fragen aufgeworfen als beantwortet. Schon unter diesem Aspekt ist "Das Haus der Seele" eine absolute Schlüsselfolge. Endlich bekommt der Hörer Antworten auf viele Fragen. Vor allem der Hintergrund einer der Hauptfiguren wird gelüftet. Eine Tatsache, die Hörer, die seit der ersten Folge dabei sind, außerordentlich freuen wird. Das Gute ist, dass der gesamte Handlungsblock so komplex ist, dass auch der Boden für die nächsten Folgen vorbereitet ist.
Produzent Volker Sassenberg hat aber nicht nur inhaltlich ganze Arbeit geleistet. Auch die hörspieltechnische Umsetzung dieser Folge kann schlicht und ergreifend als grandios bezeichnet werden. Die Kulisse ist so perfekt inszeniert, dass man zu jeder Sekunde das Gefühl hat, mitten im Geschehen zu sein. Herausragend ist Jürgen Kluckerts eindringliche Stimme. Seine Textpassagen tragen viel zur Spannung bei. Auch Bernd Vollbrecht als Steven Burns kann mit verzerrter Stimme für wohlige Schauer sorgen. Weitere Sprecher sind Norman Matt, Andreas Ksienzyk, Silke Super oder Mario von Jascheroff als Julien Cardieux.
Fazit
Wem die überaus komplexen Zusammenhänge der Serie zu viel waren, wird von "Das Haus der Seele" begeistert sein. Endlich bekommt man Antworten und hat zeitweise das Gefühl, es handele sich um das Serienfinale. Soweit ist es Gott sein Dank noch nicht. Trotzdem ist diese Folge ein absolutes Highlight innerhalb einer Pflichtserie für alle Hörspielfans.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Gabriel Burns:
...dem Winter folgte der Herbst
Am Grenzgebiet
Angst aus Eis
Bereit
Der erste der zehn
Der Flüsterer
Die Brut
Die erste Erinnerung
Die Fänge des Windes
Die Kommission
Die Totenmaschine
Die Verbündeten
Die Welke Saat des Lotus
Die, die nicht bluten
Diesseits der Kuppeln
Experiment Stille
Ich weiss, was Angst ist
Im Kreis des Vertrauens
In das Dunkel
Infektiös
Nachtkathedrale
Nebelsee
Neun Morde
Ohne Bewusstsein
R.
Rand der Gezeiten
Schmerz
Staub der Toten
Was ist das Leben?
Weiss
Welt der Dämmerung
Zauberer
Zwei Horizonte
Zwiespalt

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez5777.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Gabriel Burns, Das Haus der Seele (zu dieser Rezension), Das Haus der Seele (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 15. Juli 2011

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum