Julio Cortázar: Der Verfolger

Der Verfolger

Verlag: Süddeutsche Zeitung Bibliothek [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-937793-20-7

Preis: 0,24 Euro bei Amazon.de [Stand: 26. September 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Johnny Carter ist ein Ausnahmetalent der Jazzmusik, er begeistert sein Publikum mit seiner neuen Spielweise. Er selber zerbricht an seiner Drogensucht, von der er nicht weg kommt und sein Freund Bruno, Jazzkritiker (der darunter leidet, nur Kritiker zu sein, der über die Produktion von Johnny palavert), dokumentiert den Verfall Johnnys. Bruno ist schlichtweg hingerissen von Johnnys Musik und er begreift, dass Johnnys Unfähigkeit das Leben zu steuern, seine Flucht in andere Welten, seine Musik unmittelbar beeinflussen, sie lebt von seiner Ra(s)tlosigkeit.
Johnny ist auf der Suche nach seinem Ich, versucht sich Bruno und anderen Freunden mitzuteilen, wie er sich fühlt, wenn er das Saxophon in die Hand nimmt und in eine andere Welt entflieht, aber keiner kann ihn ernst nehmen, sie tun es als drogenverseuchte Phantastereien ab, aber für Johnny ist es essentiell. In seiner anderen Welt sieht er das Leben, wie es ist, sieht sich, wie er ist und merkt, wie weit er im wirklichen Leben von diesem anderen Ich entfernt ist. Er steht allein da mit seinen Problemen, immer wieder tickt er im Studio aus und doch produziert gerade dann einmalige Stücke.
Johnny verfolgt sein anderes ich, etwas was er nur in der Musik findet, das das Publikum nicht verstehen kann und es nie verstehen wird.

Cortázars Sprache ist ungewöhnlich, schwer zu fassen, abgehoben und verwirrend teilweise. Doch genauso eröffnen sich einem die Abgründe eines genialen Hirns unter Drogeneinfluss.
Fazit
Mir wurde nicht ganz klar, wonach Johnny suchte, eindeutig war nur die Verzweiflung und die Hoffnungslosigkeit, in der er sich befand, und die Einsamkeit seines Anders-sein.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2920.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Julio Cortázar, Der Verfolger (zu dieser Rezension), Der Verfolger (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Diyani Dewasurendra [Profil]
veröffentlicht am 14. Januar 2008

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum