Dyan Sheldon: Eins + Eins = Drei

Eins + Eins = Drei

Verlag: Verlag Carl Ueberreuter [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Jugendroman
ISBN-13 978-3-8000-2794-1

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Die 15-jährige Lana weiß alles über das Leben - aus Film und Fernsehen. Nur ihre spießige Mutter behandelt sie noch immer wie ein Baby. Nach einer heftigen Auseinandersetzung mit ihrer Mutter sitzt Lana heulend bei MacDonalds. Der Junge am Nachbartisch sieht ziemlich gut aus, dafür dass er nicht Leonardo di Caprio ist, findet Lana. Les zieht sich cool an, arbeitet in einer Videothek und lässt sich von Lana vorflunkern, sie sei schon 18. Les weiß alles über Kondome - theoretisch. Praktisch wird Lana beim ersten Mal schwanger und verliert sich in Träume von einer gemeinsamen Wohnung und einer Designer-Babyausstattung. Les plant derweil die Anschaffung eines Porsche, ignoriert die schwangere Lana und fährt allein in Urlaub. Lanas praktische Freundin Shanee ist die Älteste von fünf Kindern; sie versucht, Lana wieder auf den Teppich zu bringen.

Lanas Naivität ist reichlich dick aufgetragen. Doch wer sie bis hierher ertragen hat, erlebt im Buch eine erstaunliche Wende. Teenager-Schwangerschaften in Jugendbüchern enden meist mit einem unrealistischen offenen oder guten Ende. Dyane Sheldon beschreibt Lanas Schwangerschaft, die Geburt und das anstrengende Leben mit einem Neugeborenen ausführlich, realistisch und humorvoll. Nach der Geburt macht Lanas Mutter ihrer verträumten Tochter unmissverständlich klar, dass nicht sie, die berufstätige Ernährerein, nachts aufstehen und nach dem Baby schauen wird, während Lana gemütlich im Bett liegt. Lana muss erst alle Illusionen über Les und ihre Traumfamilie begraben, ehe sie lernt, Verantwortung für ihr Kind zu tragen.
Fazit
Die Autorin beschreibt drastisch, oft an der Grenze zur Satire, die ungeplante Schwangerschaft einer sehr jungen Mutter und die ersten Monate mit dem Baby.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2323.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Dyan Sheldon, Eins + Eins = Drei (zu dieser Rezension), Eins + Eins = Drei (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Helga Buss [Profil]
veröffentlicht am 04. November 2006

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum