Karin Fossum: Der Mord an Harriet Krohn

Der Mord an Harriet Krohn

Verlag: Piper Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-492-04803-3

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Karin Fossum beschreibt in ihren Büchern eindringlich die verschrobenen Gedankengänge extremer Eigenbrödler. Auf den ersten Seiten ihres neuen Krimis seziert sie fesselnd, wie Charles Oliver Torp sein Leben durch seine Spielsucht zerstört hat. Um einer drohenden Schuldeneintreibung zuvorzukommen, begeht er einen sinnlos brutalen Raubmord an einer alten Frau. Doch anstatt sich selbst einen Ruck zu geben, irrt er nun wie ein Fremder durch sein eigenes Leben. Geradezu besessen plant er den Kauf eines Pferdes für seine Tochter Julie. Das Verhältnis der beiden ist nicht das Beste, seit er auch Julies Geld verspielt hat. Doch der große Verdränger und Schönredner Torp hat sich seiner Vergangenheit nie gestellt.
Beinahe unauffällig gelangt Kommissar Sejer ins Spiel, der im Fall der ermordeten Harriet Krohn ermittelt. Erst auf den letzten Seiten des Buches kommt es zum entscheidenden Kräftemessen zwischen Torp und Sejer.
Fazit
Weder die Tat noch die Überführung des Täters sind spektakulär. Der Raubmord ist in seiner Banalität eher abstoßend. Die Spannung der Handlung entsteht allein durch die Schilderung von Torps Gedankenwelt und Sejers hartnäckiger Verhörtechnik.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2275.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Karin Fossum, Der Mord an Harriet Krohn (zu dieser Rezension), Der Mord an Harriet Krohn (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Helga Buss [Profil]
veröffentlicht am 09. Oktober 2006

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum