Alisha Bionda, Michael Borlik: Der ewig dunkle Traum

Der ewig dunkle Traum

Verlag: Blitz-Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Fantasy
ISBN-13 978-3-89840-351-1

Preis: 0,61 Euro bei Amazon.de [Stand: 24. September 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Die neue Dark-Fantasy-Serie aus dem BLITZ-Verlag startet mit einem besonderen Experiment. Eine Auswahl düsterer, bizarrer Storys um Vampire und Untote, geschrieben von bekannten und neuen Talenten der deutschen Schriftsteller-Riege sollen den Leser auf Blutsaguerin Dilara einstimmen. Zu diesem Zweck hat der Namensgeber der "Schattenchronik" Wolfgang Hohlbein die erste Geschichte mit Dilara entworfen und damit den Grundstein gelegt.
Ebenfalls mit von der Partie ist Markus Heitz, der mit "Ein besonderer Geschmack" eine Geschichte um zwei Vampire geschrieben hat, die selber gegen die Ausgeburten der Hölle kämpfen. Die Story wirkt selber wie eine Episode aus einer Serie und wirkt ein wenig aus dem Zusammenhang gerissen, erinnert aber schon stark an Filme wie Blade. Der Autor hat mittlerweile mit "Ritus" ein Buch geschrieben, dass sich thematisch zwar mit Werwölfen befasst, aber vom Stil her sich an diese Kurzgeschichte anlehnt.
Auch Alisha Bionda, die Hauptautorin der "Schattenchronik" gibt sich mit "Seelenpfand" ein Stelldichein und verknüpft dort schon die Macht der Liebe mit der Ästhetik des Todes.
Erwähnen möchte ich an dieser Stelle noch "Lang lebe die Königin" von Marc-Alastor E.E., der außerdem den dritten Band der Serie geschrieben hat und schon in dieser Story beweist, dass er mit dem Genre umgehen kann und es versteht die Gothic-Novelle zu neuem Leben zu erwecken. Aber auch alle anderen Autoren haben der Vampir-Thematik ihren Stempel aufgedrückt und neue Aspekte verliehen. Essays von Christel Scheja und Dominik Irtenkauf geben Einblicke in die Ursrpünge des Vampor-Glaubens. Alle Storys wurden liebvoll illustriert von Pat Hachfeld, der mit seinem morbiden Zeichenstil den Kern der Geschichten zu treffen vermag.
Fazit
Hervorragender Appetizer für die neue Dark-Fantasy-Serie und ein Muss für jeden Vampirfreund.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Alisha Bionda, Michael Borlik:
Abgerechnet von Michael Borlik
Blutopfer von Alisha Bionda (Fantasy)
Blutopfer von Alisha Bionda (Fantasy)
Calvin von Alisha Bionda
Calvin von Alisha Bionda
Dark Ladies von Alisha Bionda
Das Seelentor von Alisha Bionda, Jörg Kleudgen
Der ewig dunkle Traum
Der Schattenkelch von Alisha Bionda
Der Schattenkelch von Alisha Bionda
Die Spur führt zum Piratenschiff von Michael Borlik
Erinnerungen an Morgen von Alisha Bionda
Kuss der Verdammnis von Alisha Bionda
Regenbogen-Welt von Alisha Bionda
Stumme Schatten von Michael Borlik
Unsichtbare Augen von Michael Borlik
Unter dunklen Schwingen von Alisha Bionda
Zorn des Drachen von Alisha Bionda, Jörg Kleudgen

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1977.htm

Vorgeschlagen von Florian Hilleberg [Profil]
veröffentlicht am 10. Mai 2006

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum