Jens Jensen: Das Schicksal der Pamir

Das Schicksal der Pamir

Verlag: Bastei Lübbe [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Sachbuch
ISBN-13 978-3-404-64208-3

Preis: 0,89 Euro bei Amazon.de [Stand: 10. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Windjammer - ein magisches Wort. Fast automatisch löst es Bilder aus von riesigen eleganten Segelschiffen, die stolz und mächtig über das Meer gleiten... und das selbst bei Menschen, deren Hobby oder Interesse nicht mit dem Thema Segeln zu tun haben. Die "maritim infizierte" Person sieht gleich einen ganzen Film. Eine solche Person ist Jens Jensen, 1947 in Hamburg geboren, und am Nordufer der Elbe als Sohn eines Werftarbeiters aufgewachsen. Seinen Film verwandelte er in ein kleines, aber feines Sachbuch, und beschreibt darin die Geschichte vom Bau bis zum Untergang des berühmten Großseglers Pamir, und zum anderen seine leidenschaftliche Liebe zur Seefahrt, zu Segelschiffen und zu diesem speziellen Windjammer. Sein anekdotischer Erzählstil macht aus dem Lesen ein Vergnügen, obwohl wenn man sich 200 Seiten lang inhaltlich auf eine Katastrophe zubewegt - und zwar eine tatsächlich passierte, bei der 80 Seeleute zu Tode kamen. Dankenswerterweise beginnt das Buch mit diesen Geschehnissen vom 21. September 1957, als die Pamir, südlich der Kapverdischen Inseln in Richtung Azoren unterwegs, völlig unerwartet mit Mann und Maus einem Orkan zum Opfer fiel. Mit diesem kleinen Andenken an ein großes Schiff und seine majestätischen Schwestern wird Geschichte lebendig.
Fazit
Interessant, informativ und packend beschrieben.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1852.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Jens Jensen, Das Schicksal der Pamir (zu dieser Rezension), Das Schicksal der Pamir (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Annette Rieck [Profil]
veröffentlicht am 28. Januar 2006

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum