Robin Moore: Uran Connection

Uran Connection

Verlag: Europa Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-203-80007-3

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Jap ist der König der russischen Unterwelt und sitzt momentan im Hochsicherheitstrakt eines Straflagers in Sibirien. Auch im Gefängnis lenkt er seine Geschäfte außerhalb und innerhalb. Es ist 1991 und die Sowjetunion ist mehr oder weniger zusammengebrochen. Und Jap plant in dieser Zeit des Umsturzes und der Anarchie seinen größten Coup. Zur gleichen Zeit untersucht in New York der russischstämmige Polizist Peter Nichilow einen brutalen Doppelmord im russischen Einwandererviertel. Dort stößt er auf riesige Mengen von Falschgeld, dessen Spur nach Moskau führt. Dort entdeckt er, dass die Mafia bereits bis in den höchsten Ebenenen von Politik und Militär das Sagen hat. Peter bekommt die Unterstützung nicht korrupter Moskauer Polizisten und der schönen Russin Oksana, deren Vater der Statthalter in Sibirien ist. Als Peter Okasana begegnet, ist er sich noch nicht sicher, auf wessen Seite sie steht und ob er ihr vertrauen kann. Doch dann gibt sie ihm entscheidende Hinweise, die einen Schmugglerring großen Stils aufdecken. Dieser verkauft Atomwaffen aus den Waffenarsenalen an Staaten wie den Irak und Nordkorea. Ein Wettlauf beginnt, damit die Sicherheit der Welt nicht auf das Spiel gesetzt wird.
Fazit
Robin Moore schrieb Bücher wie "French Connection" und "Die grünen Teufel", die beide verfilmt wurden. Und auch wenn "Uran Connection" schon 10 Jahre alt ist, an Aktuallität hat das Buch nicht verloren. Spannung pur mit viel politischen Einblicken gewürzt macht das Buch zu einem Werk, das man nicht schnell weglegen mag.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1693.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Robin Moore, Uran Connection (zu dieser Rezension), Uran Connection (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Dietmar Stanka [Profil]
veröffentlicht am 29. August 2005

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum