Lorna Landvik: Das Café in Tall Pine

Das Café in Tall Pine

Verlag: Piper Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-492-24396-4

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Ein Kaffee, der nach einem besonderen Rezept zubereitet wird, und eine eingeschworene Gemeinschaft von Freunden geraten in den Sog der bunten Welt des Hollywoodfilms.

Jene Bewohner von Tall Pine in Minnesota, die täglich das kleine Café Cup 0'Delight aufsuchen, sind unkonventionell und passen nicht so recht in ein Schema. Täglich treffen sich dort die zweiundzwanzigjährige Fenny, die den Anglerladen ihrer früh verstorbenen Eltern übernommen hat, die Rubensfrau Lee O'Leary, der das Café gehört, der bärbeißige Kriegsveteran Slim Knutson, der Musiker Bill, der indianischer Abstammung ist, das lesbische Pärchen Miss Penk und Frau Katte und andere liebenswert eigensinnige Menschen. Das beschauliche Leben der Kaffeeliebhaber endet just an dem Tag als ein Hollywood- Produzent das Mädchen Fenny für die Hauptrolle seines Filmes Ike und Inga entdeckt - und Tall Pine zum idealen Drehort erklärt. Das ruhige Städtchen gerät in den bunten, hektischen Trubel der großen Filmwelt, aber am Ende des Romans ist dann doch alles wieder fast so, wie es sein sollte.

Die Autorin beschert ihren Lesern 500 Seiten zumeist fröhliche Lektüre; zeitweilig ein wenig langatmig und zu detailfreudig, aber im Großen und Ganzen unterhaltsam und mit großer Liebe für die Hauptpersonen geschrieben.

Lorna Landvik wuchs in einer norwegischen Gemeinde in Minnesota auf. Als Schauspielerin und Kabarettistin verbrachte sie einige Jahre in San Francisco und Los Angeles. Mit ihrem Debüt "Patty Janes Frisörsalon" schuf sie sich sogleich eine relativ große (zumeist weibliche) Fangemeinde. Das Café in Tall Pine ist der dritte Roman der Autorin, die mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in Minneapolis lebt.
Fazit
Hollywood trifft Minnesota...
5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1673.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Lorna Landvik, Das Café in Tall Pine (zu dieser Rezension), Das Café in Tall Pine (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Heide John [Profil]
veröffentlicht am 23. August 2005

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum